Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!

3. Woche: die Gelüste beherrschen

 
3. Woche: die Gelüste beherrschen

Langeweile, Stress und Emotionen sind
für die schwierig zu kontrollierenden Heißhungeranfälle verantwortlich. Aber so
können Sie die Ausrutscher vermeiden:

Beschäftigen Sie sich.
Langeweile verleitet zum Knabbern. Also gehen Sie aus, treiben
Sie Sport, treffen Sie Freunde, gehen Sie ins Kino... Sie werden bald gar nicht mehr ans Essen denken!

Kompensieren Sie.
Füllen Sie diese innere Leere mit etwas anderem als Nahrung. Sie lesen gerne? Dann nehmen Sie sich ein neues Buch vor! Sie sind ein absolutes Fashion-Victim? Dann machen Sie einen Schaufensterbummel... Lassen Sie Ihren Körper nicht zu kurz kommen: eine Massage oder ein Pflegeprogramm im Beautyinstitut,… Sie werden sehen: Danach haben Sie absolut keine Lust mehr den ganzen Wohlfühleffekt mit einer Tafel Schokolade zu verderben!

Kontrollieren Sie den Inhalt Ihrer Küchenschränke. Um light knabbern zu können wenn die Lust aufs Essen zu groß wird müssen Sie darauf achten, dass es in Ihrem Kühlschrank nie an Magermilchprodukten, Rohkostgemüse (Karotten, Gurken...) und wasserhaltigen Früchten mangelt. Räumen Sie auch in Ihren Küchenschränken auf und trennen Sie sich von allen fetten oder süßen Produkten.
Ein kleiner Tipp: Bereiten Sie Ihre Kuchen stets selbst zu! Sie werden kalorienärmer und geschmackvoller sein.

Achten Sie darauf stets ausreichen Hülsenfrüchte zu sich zu nehmen. Hülsenfrüchte wie Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Getreide und Trockengemüse sind, vor allem in Vollkornversion, die einzigen Nahrungsmittel, die Sie langfristig sättigen. Wenn Sie diese von Ihrem Menüplan streichen riskieren Sie starke Schwankungen in Ihrem Blutzuckerspiegel zu verursachen – die dann zur Lust auf Süßes führen.




  
  


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 07/05/2007
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Ihr Fitness-Programm: Kilos Ade
Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Stretch & Shape: Po & Beine sanft straffen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de