3. Woche: Geduld, Geduld, Geduld...

 
3. Woche: Geduld, Geduld, Geduld...

Um mehr als 1 kg pro Woche abzunehmen müssten Sie Ihre Nahrungszufuhr mindestens um 40%, d.h. 800 Kalorien pro Tag, verringern. Kurz: Sie müssten sich abhungern!

Sicher, bei einem solchen Diätprogramm würde der Zeiger auf der Waage schnell in die gewünschte Richtung schwanken. Aber Sie wären auch extrem müde, Haut, Haare und Zähne würden Strahlen und Kraft verlieren,
Sie hätten vielleicht nicht einmal mehr Ihre Periode...
Ganz zu schweigen davon, dass Ihre Rückkehr zu einer normalen Ernährung sehr chaotisch wäre und mit Sicherheit mit einer erneuten Gewichtszunahme enden würde. Der Organismus würde sich für das Ernährungs-Chaos, das Sie ihm zugemutet haben, rächen!

Um sicher und dauerhaft abzunehmen ist es besser mehrere Wochen, am besten sogar mehrere Monate einzuplanen, damit sich der Organismus an die verschiedenen Veränderungen anpassen kann, die Sie ihm nach und nach auferlegen. Es bringt absolut nichts schnell abzunehmen wenn der Gewichtsverlust nicht dauerhaft ist. Haben Sie also etwas Geduld…




  
  


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 07/05/2007
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Ihr Fitness-Programm: Kilos Ade
Was gibt’s Neues? 23/09/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sport ist gesund: 10 gute Gründe, sich mehr zu bewegen
Detox your body: Tipps und leckere Rezepte zur Entgiftung des Körpers
Vor DIESER giftigen Spinnenart warnen nun Experten in Deutschland!
5 krasse Model-Diäten: Das bringen hCG & Co. wirklich!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de