Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!

Fortgeschrittene

 
Fortgeschrittene

Ihr Ziel
Sie sind bereits sportlich aktiv, wollen aber zusätzlich (wieder) Joggen gehen. Eine Stunde pro Woche sollte es Ihnen ermöglichen Ihre Ausdauer und körperliche Fitness allgemein zu verbessern.

Wie Sie es schaffen können...
Auch wenn Sie bereits regelmäßig Sport treiben sollten Sie einige Dinge beachten wenn Sie das Jogging-Training (wieder) aufnehmen. Denn Laufen nimmt das Herz-Kreislauf- sowie das Atemsystem stark in Anspruch – mehr als viele andere Sportarten! Auch die Beinmuskeln werden stark gefordert. Daher sollten Sie die Sache auch als sportlich aktive Person langsam angehen und sich dann nach und nach steigern. Und natürlich dürfen Sie die Aufwärm- und Auslaufphase nicht vernach-lässigen!

Ihr Programm
Um nach dem Joggen nicht vor Erschöpfung umzufallen sollten Sie nur 1 bis 2 Mal pro Woche laufen gehen.
> Begnügen Sie sich in der ersten Woche mit jeweils 30 Minuten. Dehnen Sie sich nach dem Laufen ausgiebig und trinken Sie reichlich Mineralwasser.
> Gehen Sie in der zweiten Woche zu 40, in der dritten Woche zu 50 und in der vierten Woche zu 60 Minuten über.
Dies sollte Ihre Obergrenze sein. Statt noch länger zu Joggen sollten Sie lieber versuchen die Anstrengung z.B. durch ein höheres Durchschnittstempo oder eine hügelige Strecke zu steigern.




  
  


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 23/05/2007
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Joggen: Tipps und Ausstattung
Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Entspannungs­übungen für die Schwangerschaft: Video-­Workshop Atmung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de