Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?

In die Pedale treten

 
In die Pedale treten

Die Beinbewegung bringt das Rad zum Fahren. Es ist wichtig, die Pedale richtig zu bewegen, wenn man vorwärts kommen möchte ohne sich unnötig anzustrengen. Der Fuß muss also so ausgerichtet sein, dass die Leistung während der ganzen Umdrehung voll auf die Pedale übertragen wird.

1. Drücken Sie das Pedal erst leicht nach vorne und dann erst nach unten. Hier arbeiten Ihre Beinmuskeln.

2. Wenn das Pedal nach vorne geht, winkeln Sie die Ferse leicht nach unten ab damit Ihr Bein leichter nach vorne und nach unten drücken kann. Jetzt sind die Schienbein- und Wadenmuskeln aktiv.

3. Solange sich das Pedal dreht drücken die Po-, Hüft- und Beinmuskeln mit den Waden nach unten. Ihre Zehen sind jetzt weiter unten als die Ferse. Jetzt ist die Leistung beim Radeln am größten.

4. Wenn Sie keine Kraft mehr haben um nach unten zu drücken, dann ziehen Sie das Pedal nach hinten, ähnlich wie beim Schuhe abstreifen. Sie benutzen in dieser Etappe die ischiocrurale Muskulatur und Ihre Waden.

5. Lassen Sie die Beinmuskeln auf einer schnellen geraden Strecke locker. Wenn Sie langsamer sind, zum Beispiel bei einer Steigung und wenn Sie in den Pedalen stehen, dann befinden Sie sich in der Antriebsphase und die ischiocrurale Muskulatur sowie die Hüft- und Wadenmuskeln arbeiten.

6. Drücken Sie am Ende der Pedalbewegung nach vorne. Mit etwas Übung machen Sie dies zum richtigen Zeitpunkt ohne die Beinmuskeln zu strecken.




  
  


Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 11/07/2007
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Power-Pilates für Bauch & Po, Teil 2
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de