Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schlank in den Sommer
Eine Top Figur für den Sommer!
Überblick in Bildern


Massage

   
Massage
© Orlane

Ein Gewichtsverlust führt automatisch zu Hauterschlaffung (was völlig logisch erscheint, denn die Hautmasse bleibt, während die zu umhüllende Masse dahin schmilzt) und auch der Körper verliert an Spannkraft. Um dieses Phänomen zu vermeiden, aber auch um Ihrem Organismus dabei zu helfen die Fettreserven noch intensiver anzugreifen, sollten Sie nicht zögern und Schlankheitscremes verwenden, die jeweils auf verschiedene Inhaltsprodukte setzen:
- 1. und 2. Woche: Cremes zur Förderung der Durchblutung: Produkte, die auf Koffein, Fucus (Braunalge) oder Mate basieren stimulieren das Abführen von Giftstoffen und angelagerter Flüssigkeit. Auch eine Lymphdrainage kann empfehlenswert sein.
- 3. und 4. Woche: Grüner Kaffe wirkt wie ein Fettverbrenner. Er greift direkt die Fettzellen an und entleert sie. Zusätzlich können Sie die berühmte Roll-Knet-Massage (Knet- und Abrollmassage) machen.
- 5. und 6. Woche: In diesem Stadium sollten Sie unter anderem
auf straffende Produkte setzen, die es der Haut ermöglichen ihre frühere Spannkraft und Elastizität wieder zu finden. Zu diesem Zweck sind die in den Beauty-Zentren angebotenen Körperwickel (Body-Wrapping) empfehlenswert!

Anmerkung: Im Prinzip kommen alle auf dem Markt angebotenen Spezialcremes diesen Erwartungen nach.
Foto: Système Minceur Orlane.




  
 

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Ballett Workout für den ganzen Körper

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 30/04/2007
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/01/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schlank ohne Sport: Katharina Bachman hat 21 Kilo abgenommen!
Hype oder ein echtes Abnehm-Geheimnis: Ist Intervallfasten die Lösung für alle Diätgeplagten?
Runder Apfel statt platter Pfannkuchen: Die 5 genialsten Übungen für einen Knackpo!
Für alle Powerfrauen: Das sind die heißesten Fitness Trends 2017
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Bauch, Beine & Po: Fitness Hip Hop Body Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de