Forelle im Nussmantel

 
Forelle im Nussmantel

Frühstück
1 Birne
1 Glas Karottensaft mit Zitrone
1 viertel Melone

Mittagessen
Zum Mitnehmen: Nizzasalat
2 Cracker
1 Sojajoghurt

Pausensnack
2 Scheiben Bergschinken
1 Apfel

Abendessen
Forellenfilet im Haselnussmantel*
Tomatensalat

*Rezept für das Forellenfilet im Haselnussmantel
Für 1 Person: 1 Hand voll frische Haselnüsse in ein Geschirrtuch legen und mit einem Hammer zerkleinern. Die Haselnuss-Panade auf einen großen Teller legen. Die Forelle auf die Panade legen und kräftig festdrücken damit die Haselnussstücke gut haften. Die Forelle herumdrehen und die Panade auf der anderen Seite festdrücken.
1 EL Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Das Forellenfilet darin anbraten und herumdrehen sobald die Forelle halb durch ist. Für ein leichtes Abend- essen wird die Forelle nur mit Zitronenvierteln und einem Salat serviert. Wenn das Abendessen etwas üppiger sein soll empfiehlt sich eine Portion Vollkornreis als Beilage.




  
  

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 02/10/2008
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Achtung, Abnehm-Falle: Die 7 größten Diät-Fehler beim Frühstück
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de