Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Abnehmen nach Typ
Test: Welche Diät passt zu mir?
Überblick in Bildern

Proteinreiche Rezepte zum Abnehmen

 
Proteinreiche Rezepte zum Abnehmen

> Das Grundprinzip
Eiweiß ist der beste Abnehmpartner überhaupt! In der chemischen Fachsprache spricht man von Proteinen. Kurzum: Es geht um die Bausteine, die für den menschlichen Organismus unentbehrlich sind und gleichzeitig noch die wertvolle Eigenschaft besitzen, den Hunger zu stillen. Proteine tragen außerdem dazu bei, die Muskelmasse zu erhalten, die sehr viele Kalorien verbraucht.

Fazit: Wenn Sie (beliebig viel) eiweißreiche Kost mit wenig Zucker- und Fettanteil und dazu viel Obst und Gemüse mit einem niedrigen Kalorienwert zu sich nehmen verschwinden Ihre Pfunde im Eiltempo, ohne dass dabei Ihre Gesundheit beeinträchtigt wird!

Ideale Eiweißprodukte: mageres Fleisch, fettarmer Fisch, Meeresfrüchte, Magermilchprodukte, Eier

Kalorienarmes Gemüse: Zucchini, grüne Bohnen, Scharzwurzeln, Spargel...

Danach gilt es, das Gewicht zu stabilisieren, indem alle anderen Nahrungskategorien (stärkehaltige Produkte, Früchte) schrittweise wieder in die Ernährung integriert werden.


> Ein typischer Tages-Diätplan

Frühstück
2 Scheiben Puten- oder Hähnchenbrust
1 Becher Magerquark mit 0% Fettgehalt
1 ungezuckertes heißes Getränk

Pausensnack
2 Scheiben Putenbrust oder ein Magermilchprodukt

Mittagessen
1 Tomate mit Dressing + 1 hart gekochtes Ei oder Schinken
Gegrilltes mageres Fleisch (mind. 150 g) + dampfgegartes Gemüse

Abendessen

Gemüsesuppe
Fischfilet (mind. 200 g) in Alufolie gegart + Gemüsepüree




  
  

Video: Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag

  • Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag
  • Video Diät-Tipp: Ist die Dukan-Diät zum Abnehmen sinnvoll?

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 02/10/2008
Die Lesernote:4.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Qigong-Video 1.1: Die Meridian Massage
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de