Schlank mit der Gabel
Forking: Der neue Diät-Trend
Überblick in Bildern




Wie lange sollte das "Forking" dauern?

 
Wie lange sollte das "Forking" dauern?

Das Forking ist keine drastische Diät: Tiefere Auswirkungen werden erst im Lauf der Zeit sichtbar. Beim Forking nimmt man langsam (manchmal nur 1 bis 2 Kilo in 3 Wochen) aber dauerhaft ab. Das Forking sollte deswegen übrigens nicht wie eine Diät sondern wie eine neue Ernährungsform oder eine neue Lebenshygiene aufgefasst werden. Denn indem man lernt vernünftig zu essen und die Dinge, die man gerne mag, ohne Exzesse zu genießen kann man Frustrationen vermeiden und damit nach und nach zu einer ausgewogenen Ernährung... und zu einer schlanken Linie finden!




  
  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 17/09/2007
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/07/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Kalorien­bedarfsrechner: Wie hoch ist dein täglicher Kalorienbedarf?
Broken-Heart-Syndrom: So gefährlich kann ein gebrochenes Herz sein
Ausgewogenes Frühstück: Wie du WIRKLICH gut in den Tag startest
Test: Welche Sportart passt zu mir?
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Das ultimative Sixpack-Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de