Schlank mit der Gabel
Forking: Der neue Diät-Trend
Überblick in Bildern



Die Grundregeln

 
Die Grundregeln

Die folgenden Nahrungsmittel sind abends bei keiner der beiden Methoden erlaubt:

Aperitif: salzige Kekse, Chips, Erdnüsse, Cashewnüsse, Mandeln, Wurst, Mini-Pizza, belegte Schnittchen.

Vorspeise: Suppe, gekochtes Ei, Avocado, Pastete, Wurst- und Fleischwaren, Quiche, Tarama, Houmous.

Hauptgericht: Pizza, Sandwich, Hamburger, Fleisch als Steak, Braten oder Ragout, ganzes Geflügel oder Wild, Ketchup, Senf.

Milchprodukte: jeglicher Käse, Milch, Quark.

Nachtisch : frische oder getrocknete Früchte, Kuchen, Schokolade, Süßigkeiten, Obstsalat, Kompott, Eis, Süßspeisen, Cornflakes, Crêpes, Waffeln.

Sonstiges: Brot, Soßen, Butter und Margarine.




  
  

Video: Ist Sport in der Schwangerschaft ungesund? Wir haben die Antwort!

  • Ist Sport in der Schwangerschaft ungesund? Wir haben die Antwort!
  • Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 17/09/2007
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de