Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Schlank mit der Gabel
Forking: Der neue Diät-Trend
Überblick in Bildern



Mit ihm: Forking bei Kerzenlicht

 
Mit ihm: Forking bei Kerzenlicht

Gemischer Salat mit Steinpilzen
Zubereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Zutaten für 2 Personen:
200 g gemischter Salat,
100 g frische Steinpilze,
1 Prise gehackter Knoblauch (tief gefroren),
15 g Butter,
1 EL Nussöl,
1 EL Balsamico-Essig,
Salz und frisch gemahlener Pfeffer.


1- Waschen Sie die Steinpilze kurz unter laufendem Wasser ab. Trocknen Sie sie mit einem Geschirrtuch und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
2- Bereiten Sie in einer Salatschüssel eine Soße zu indem Sie zunächst Essig und Salz vermischen und dann Pfeffer und Nussöl hinzufügen.
3- Waschen Sie den Salat, trocknen Sie ihn (Salatschleuder) und geben Sie ihn in die Salatschüssel. Mischen Sie.
4- Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne und braten Sie die Steinpilze 5 Minuten lang mit dem gehackten Knoblauch an.
5- Gießen Sie die Steinpilze über den Salat und mischen Sie.
Fertig!


Kabeljaurücken mit Anissoße
Zubereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Zutaten für 2 Personen:
2 Kabeljaurücken,
1/2 Fenchelknolle,
3 EL dicke Crème Fraîche,
10 g Butter,
1 EL Anislikör,
½ TL Aniskörner,
½ TL Kümmelkörner,
Salz und frisch gemahlener Pfeffer.


1- Hacken Sie den Fenchel in kleine Stücke und lassen Sie ihn bei schwacher Hitze in der Butter zergehen.
2- Vermischen Sie den Fenchel mit Anislikör, Aniskernen und Kümmel. Schalten Sie den Herd hoch um die Flüssigkeit auf die Hälfte zu reduzieren.
3- Fügen Sie die Crème fraîche hinzu und lassen Sie das Ganze einige Minuten kochen. Schalten Sie dann den Herd aus.
4- Salzen und pfeffern Sie die Soße und zerkleinern Sie sie im Mixer bis sie sich in eine cremige, glatte Masse verwandelt hat. Stellen Sie die Soße beiseite.
5- Erhitzen Sie währenddessen Wasser in einem Dampfkocher. Legen Sie den Kabeljaurücken in den Korb sobald das Wasser kocht und lassen Sie ihn 5 Minuten kochen.
6- Legen Sie den Fisch auf die Teller und gießen Sie etwas Soße darüber.
Servieren Sie das Gericht mit im Dampf gekochten Kartoffeln.




  
  

Video: Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 17/09/2007
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
10 fatale Diätfehler und wie du sie vermeidest
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de