Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Ab in den Tanzkurs!
Schwingen Sie das Tanzbein...
Überblick in Bildern



Was kann ich dabei gewinnen?

 
Was kann ich dabei gewinnen?

Rein physisch gesehen wird beim Tanzen der ganze Körper beansprucht. Im Lauf der Zeit wird er durch das regelmäßige Ganzkörpertraining gekräftigt. Die Bauchmuskeln werden straffer, was die generelle Körperstabilität verbessert.
Die Arbeit an den verschiedenen Gesten lässt selbst die banalsten Bewegungen mit der Zeit eleganter aussehen. Der Körper wird nach und nach muskulöser, gelenkiger und geschmeidiger, wobei das Resultat viel natürlicher ist als bei anderen Sportarten. Außerdem lernt man beim Tanzen die Bewegungen von Armen und Beinen besser zu koordinieren.

Die Meinung der Tanzlehrer  

Suky
Eine weitere wichtige Veränderung: Die Haltung. „Nach einigen Monaten Unterricht stellen meine Schüler recht schnell einige Veränderungen fest: Sie haben eine aufrechtere Haltung. Was zu Beginn des Kurses zwanghaftes Bemühen war wird nun eine alltägliche Gewohnheit“, erzählt Suky, Standardtanzlehrer im Centre de Danse du Marais (Paris). Auch emotional gesehen führt der Tanz zu einigen Veränderungen. Für sehr schüchterne Menschen ist der Tanz eine neue Möglichkeit sich auszudrücken. Es ist auch eine sehr gesunde Methode um Stress abzubauen. „Meine Schüler kommen oft angespannt im Unterricht an“, erklärt Suky, „Sie lernen dann mit der Zeit sich zu entspannen. Körper und Geist sind eng miteinander verbunden, die Menschen tanzen so, wie sie im Leben sind. In dem Maße in dem ihr Körper weicher und geschmeidiger wird entspannt sich auch der Kopf“.

Michael
„Tanzen ist eine ausgezeichnete Therapie um Hemmungen los zu werden,“ bestätigt Michael, Modern Jazz-Lehrer im Centre du Marais. Abgesehen vom Körpertraining, das immer gut für die Gesundheit ist, lernt man beim Tanzen auch seinen Körper zu beherrschen.
„Unter meinen Schülerinnen befinden sich auch einige Schauspielerinnen“, fügt Michael hinzu. „Sie haben einen sehr schwierigen Beruf, da sie oft nach ihrem Äußeren beurteilt werden. Der Tanz ermöglicht es ihnen mit ihrem Körper wieder eins zu werden.“




  
  

Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 11/10/2006
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 03/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp 'Low carb': Abnehmen mit eiweißreichen Lebensmitteln?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de