Ab in den Tanzkurs!
Schwingen Sie das Tanzbein...
Überblick in Bildern




Vor und nach dem Kurs

 
Vor und nach dem Kurs

Davor
Das Aufwärmtraining ist absolut unentbehrlich: Sie müssen Ihren Körper auf
die physische Aktivität vorbereiten! Auch wenn Ihnen Übungen an der Stange grausam und schwierig erscheinen sind sie einfach unverzichtbar. Widmen Sie ihnen also die Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt und führen Sie sie sorgfältig aus. Denken Sie daran Ihre Gelenke, oberen Gliedmaßen und Halswirbel aufzuwärmen. Vergessen Sie auch nicht Ihre Bauch-
muskeln vorzubereiten: Beim Tanz werden diese Muskeln besonders beansprucht!

Danach
Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Beim Tanzen ist am Ende des Training keine besondere „Auslaufphase“ notwendig. Nach dem Training genügt es also den Muskeln mit ein paar einfachen Stretching-Übungen wieder zur Ihrer Elastizität zu verhelfen und den Körper durch diese langsamen Übungen zur Ruhe zu bringen. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden sollten Sie auch nicht vergessen stets eine Flasche Wasser mit ins Training zu bringen! Sie müssen nach der Tanzstunde ausreichend trinken
um den durch die Anstrengung verursachten Wasserverlust auszugleichen.




  
  

Video: Ballett-Tanz-Workout am Stuhl für einen knackigen Po und eine bessere Haltung

  • Ballett-Tanz-Workout am Stuhl für einen knackigen Po und eine bessere Haltung
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 11/10/2006
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/05/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Das Bangen vor dem großen "W": Das erwartet euch in den Wechslejahren
Wasser trinken: Wie viel du täglich trinken solltest und warum es TATSÄCHLICH so wichtig ist
Flacher Bauch? Diese 5 Übungen bringen die unteren Bauchmuskeln in Topform
Her mit dem Eiweiß! Die besten Proteinquellen für Vegetarier
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Hallöchen, Popöchen! Workout für einen straffen Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de