Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Fitness
Sportarten im Test: Bikram-Yoga
Überblick in Bildern

Sportartentest: Unser Urteil

 

Claudia in der Utkatasana  © Bikram Studio München - Sportartentest: Unser Urteil
Claudia in der Utkatasana © Bikram Studio München
goFeminin-Redakteurin Michaela Moses hat Bikram-Yoga im Münchner Studio ausprobiert.

"Ich habe es gehasst. Ich habe die Hitze gehasst, die Übungen gehasst, die Instruktorin gehasst und am allermeisten mich selbst gehasst, für die bescheuerte Idee, mich mit Bikram-Yoga zu beschäftige. Kurz: Die erste Übungsstunde war die Hölle. Unglaublich heiß und anstrengender als alle Sportarten, die ich zuvor ausprobiert hatte. Beim Verlassen des Übungsraums war ich mir sicher: NIE WIEDER würde ich mir diese Tortour antun...

Doch kaum war ich geduscht und angezogen an der frischen Luft, überkamen mich Glücksgefühle der ganz besonderen Art. Noch drei Tage danach spürte ich deutlich, dass ich mich sportlich betätigt hatte und ließ mich von einer Freundin zum zweiten Trainingsbesuch überreden...

Neuer Bikram-Fan: goFeminin-Redakteurin Michaela
Neuer Bikram-Fan: goFeminin-Redakteurin Michaela
Um es kurz zu machen:
Ich bin Fan! Je öfter man trainiert, desto einfach fallen einem die Übungen und desto weniger spürt man noch die Hitze. Inzwischen habe ich meine dritte Zehnerkarte und trainiere mindestens 1x die Woche - wenn's zeitlich hinhaut auch öfter.
Dadurch, dass jede Stunde aus den selben Übungen besteht, merkt man sofort wie man sich von Stunde zu Stunde verbessert.

Mein Tipp:
Nicht abschrecken lassen, wenns am Anfang schwierig erscheint, die Mühe lohnt sich - wirklich! Ab der zweietn Übungsstunde wirds garantiert einfacher!

  • Wer ungern vor anderen Menschen ins Schwitzen kommt, sollte diesen Sport nicht ausprobieren.
  • Immer genug Wasser mitnehmen!
  • Möglichst nicht mit dicker Jogginghose und Sweatshirt zum Training kommen - je leichter die Kleidung, umso einfacher.




  
  

Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • So hat schlechte Stimmung keine Chance: Gute Laune Yoga

Veröffentlicht von
am 04/04/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sportarten im Test: Bikram-Yoga
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Pilates für Anfänger: Die wichtigsten Grundlagen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de