Woher kommen die überflüssigen Pfunde?
Warum haben Sie zugenommen?
Überblick in Bildern



Das hätten Sie tun sollen

 
Das hätten Sie tun sollen

- Ihr Gewicht kontrollieren. Nur weil Sie ein Kind erwarten bedeutet das nicht, dass Sie die Waage in den Wandschrank verbannen können. Denn der Energiebedarf einer schwangeren Frau geht nicht über 2000 bis 2200 (später 2500) kcal/Tag hinaus. Also wiegen Sie sich! Wenn Sie vor der Schwangerschaft dünn waren müssen Sie zwischen 12,5 und 18 kg zu nehmen, wenn Sie das sog. Idealgewicht hatten 11,5 bis 16 kg und wenn Sie eher kräftig waren 6 bis 10 kg.
- Sich ausgewogen ernähren. Zu Ihrem eigenen Wohl sowie zu dem Ihres Kindes sollten Sie Fett und Zucker vermeiden. Nehmen Sie vielmehr Nährstoffe zu sich, die für die Entwicklung des Babys unverzichtbar sind: Proteine (Fleisch, Fisch, Eier) für das Wachstum, langsame Zucker (Hülsenfrüchte und Brot) für die Energie, Kalzium (Milchprodukte) für den Knochenaufbau, Fettsäuren (Öl, Butter) für das Nervensystem sowie Vitamine und Ballaststoffe (Obst und Gemüse).
- Treiben Sie weiterhin Sport. Bewegen Sie sich, aber tauschen Sie risikoreiche Sportarten wie Reiten, Fitness, Jogging oder diverse Kampfsporte lieber gegen sanftere Aktivitäten (Aquagym, sanfte Gymnastik, Schwimmen, Gehen,...) ein.




  
  

Video: Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?

  • Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?
  • Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein - stimmt das?

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 08/11/2007
Die Lesernote:4.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de