Fitness aus dem Norden
Schwedische Gymnastik: Friskis & Svettis
Überblick in Bildern




Die Bewegungen

 
Die Bewegungen
© Aurélie Schaefer

Ein Kurs bei Friskis & Svettis
Zu Beginn:
10 Minuten Atemübungen. Diese Aufwärmübungen sind essentiell und können Verletzungen verhindern.
Die 3 folgenden Minuten: Übungen
für Dehnbar- und Gelenkigkeit um Muskelkater zu vermeiden.
Es folgt eine 6-minütige Periode Muskeltraining, die mit 3-minütigen Koordinationsübungen und weiteren 3-minütigen Übungen zur Sauerstoff-
zufuhr kombiniert werden.
Das Ende der ersten Übungskurve wird mit 3 Minuten Dehnübungen (gegen Muskelkater) abgeschlossen.

Die zweite Übungskurve verläuft nach demselben Schema + Stretching und Entspannungsübungen für die letzten 16 Minuten des Kurses um den Herzrhythmus Schritt für Schritt zu verlangsamen und sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Rücken, Beine, Arme, Bauchmuskeln,… Die schwedische Gymnastik beansprucht alle Körperpartien. Die meisten Übungen werden hüpfend oder in Koordination mit den Armen ausgeführt um am Gleichgewicht zu arbeiten.

Wie oft sollte diese Gymnastik betrieben werden?
Sie sollten 2 Sitzungen pro Wochen einplanen um schöner geformte Beine, einen festeren Po und einen insgesamt strafferen Körper zu bekommen. Aber ein einziger Wochenkurs genügt bereits um sich mit der Methode anzufreunden.




  
  

Video: Abnehm-Mythos #5: Einmal die Woche Sport reicht aus!

  • Abnehm-Mythos #5: Einmal die Woche Sport reicht aus!
  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 09/02/2008
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/09/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sport ist gesund: 10 gute Gründe, sich mehr zu bewegen
Detox your body: Tipps und leckere Rezepte zur Entgiftung des Körpers
Vor DIESER giftigen Spinnenart warnen nun Experten in Deutschland!
5 krasse Model-Diäten: Das bringen hCG & Co. wirklich!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de