Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Diät nach Maß
Abnehmen je nach Körperbau
Überblick in Bildern



Ihre 5 Ernährungs-Gebote

 
Ihre 5 Ernährungs-Gebote

- Essen Sie in Ruhe.
Es gibt für die Figur nichts Schlimmeres als Mahlzeiten zwischen Tür und Angel einzunehmen: Zuviel Nahrung wird im Zeitraffer hinunter geschlungen. Und das bläht auf. Also nehmen Sie sich genügend zum Essen und setzen Sie sich in Ruhe hin. Lassen Sie sich Zeit und kauen Sie jeden Bissen ausgiebig. Vermeiden Sie auch während der Mahlzeit zu trinken (vorher ist besser).
- Kochen Sie selbst. Industriell hergestellte Fertigprodukte sind voller verborgener Zucker- und Fettstoffe und fördern dadurch die Bildung des kleinen Hamsterbäuchleins. Also kochen Sie selbst, es müssen ja keine komplizierten Gerichte sein...
- Essen Sie das Richtige. Die größten Feinde Ihres Bauches sind unbestreitbar: Zucker (Bonbons, Kuchen, Schokolade), Milchprodukte (außer Joghurt), Trockengemüse, Soßengerichte und Sodagetränke. Ihre Freunde hingegen sind: gekochtes Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorngetreide und Früchte.
- Essen Sie abends leicht. Halten Sie sich an die berühmte Pyramidenstruktur: Ein ausgiebiges Frühstück, ein sättigendes Mittagessen, eine kleine Zwischenmahlzeit am Nachmittag und ein leichtes Abendessen.
- Setzen Sie auf die richtigen Ballaststoffe. Die Regulierung des Verdauungssystems garantiert Ihnen einen flachen Bauch. Nehmen Sie also ausreichend Ballaststoffe zu sich, am besten vorwiegend in gekochter Form: dann greifen Sie die Verdauungsorgane weniger an. Fazit: im Dampf gekochtes Gemüse sowie Suppen sollten an der Tagesordnung stehen!




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 17/11/2007
Die Lesernote:3.7/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Abnehmen je nach Körperbau
Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Abnehm-Mythos #1: Abends essen ist ungesund!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de