Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Neue Methoden gegen Falten

Faltenbehandlung

Faltenbehandlungen gibt es viele - Faltenbehandlung
Faltenbehandlungen gibt es viele
Den Kampf gegen Falten unterstützt die Forschung mit immer neuen Methoden und Substanzen. Die Faltenbehandlung mit sogenannten dermalen Fillern ist dabei seit einiger Zeit auf dem Vormarsch. Als Filler gelten dabei alle flüssigen Substanzen, die in die Haut injiziert werden - meist mit dem Ziel, Falten zu glätten.

Dabei stehen für die Faltenbehandlung unterschiedliche Fillerarten zur Verfügung. Permanente Filler werden vom Körper nicht wieder abgebaut und bleiben ein Leben lang in der Haut. Andere Filler sind nur einige Monate lang haltbar, da sie vom Körper zersetzt werden. Dr. Boris Sommer, Facharzt für Dermatologie und Leiter einer Spezialpraxis für ästhetische Hautbehandlungen, rät zu non-permanenten Fillern mit Hyaluronsäure. Der Grund: Da die Substanz vom Körper langsam wieder abgebaut wird, lässt sich die Hautkorrektur immer wieder dem Älterwerden des Gesichts anpassen.

Möglichkeiten der Faltenbehandlung
Inzwischen gibt es eine große Palette an Methoden, die von sogenannten biologischen Fillern mit Hyaluronsäure und Kollagen bis hin zu Injektionen von Eigenfett oder Milchsäure reichen. Das Internet bietet zahlreiche Informationen zu den Optionen an und ist eine sinnvolle Möglichkeit, sich vorab einen Überblick zu schaffen. Allerdings kann dies keinesfalls eine ausführliche, persönliche Beratung durch den Spezialisten ersetzen. Dieser weiß durch seine Erfahrung am besten, welche Methode für den jeweiligen Patienten geeignet ist und das gewünschte Ergebnis erzielen kann.

Grundsätzlich sind die Möglichkeiten, die Filler der Faltenbehandlung eröffnen, so umfangreich, das sie sowohl für die Behandlung von Falten, als auch für die Konturierung von Lippen oder das Aufpolstern schlaffer, "hohler" Wangen geeignet sind. Dr. Boris Sommer ist überzeugt: Wer früh mit kleinen Korrekturen durch Filler beginnt, kann große Eingriffe wie Facelifts weit hinauszögern. Mit Fillern wie Hyaluronsäure lassen sich Konturierungen oder Faltenunterspritzungen zudem so dosiert ausführen, dass sie zwar sichtbar sind, aber nicht auffallen.

Filler glätten die Haut von innen
Filler glätten die Haut von innen
Die Wahl des Arztes
Zur Faltenbehandlung sollte in jedem Falle ein speziell ausgebildeter Arzt aufgesucht werden. Denn die Qualifikation des Arztes ist die entscheidende Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Ob man sich in guten Händen befindet, erkennt man unter anderem an einer ausführlichen Beratung, bei der der Arzt dem Patienten keine vorschnelle Entscheidung abverlangt.

Am besten kennen sich Dermatologen mit der Haut aus, aber auch Ärzte anderer Fachrichtungen, zum Beispiel Fachärzte für plastische Chirurgie, führen Faltenbehandlungen durch. Die Dauer der Filler-Anwendung richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis und den spezifischen Anforderungen: Reicht für die Unterspritzung einer leichten Falte eine einzelne Sitzung aus, können bei tiefen Falten mehrere Sitzungen erforderlich sein.

Realistische Erwartungen schaffen
Bei vielen Methoden der Faltenbehandlung - etwa mit Hyaluronsäurefillern - ist das Ergebnis sofort sichtbar. Andere Methoden, zum Beispiel die Injektion von Milchsäure, entfalten erst nach mehreren Wochen ihre volle Wirksamkeit. Ebenso große Unterschiede gibt es auch hinsichtlich der Zeitspanne, über die das Ergebnis anhält. Ein Gespräch mit dem Facharzt hilft, die Erwartungen realistisch zu halten.

Für die Planung eines kosmetischen Eingriffs ist es wichtig zu wissen, mit welcher Ausfall- oder Erholungszeit gerechnet werden muss. Denn je nach Art der Behandlung benötigt die Haut mehr oder weniger Zeit, um sich von dem Eingriff zu erholen. In der Regel werden Behandlungen mit einem Filler ambulant durchgeführt, so dass der Patient gleich nach dem Eingriff wieder seinem Alltag nachgehen kann.


Das Beratungsgespräch klärt offene Fragen
Das Beratungsgespräch klärt offene Fragen
Risiken und Kosten der Faltenbehandlung
Wie jeder medizinische Eingriff bergen auch die zur Faltenbehandlung angewandten Methoden unterschiedliche Risiken. Der Arzt sollte den Patienten daher unbedingt ausführlich über mögliche Risiken aufklären.

Je nach Art und Umfang des Eingriffs können die Kosten für eine Faltenbehandlung sehr stark variieren. Für eine einmalige Faltenunterspritzung mit einem biologischen Filler sollte man mit circa 300€ rechnen. Hände weg von Billig-Angeboten in Kosmetik-Studios! Sie bergen hohe Risiken.

Methoden, die mehrfache Sitzungen erfordern, können mit entsprechend höheren Kosten verbunden sein. Details sollten individuell mit dem behandelnden Arzt geklärt werden.




hes

  

Video: We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!
  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt

Veröffentlicht von
am 19/04/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Beschenk dich selbst: Unsere Fashion-Lieblinge im Dezember (und sie sind gerade im SALE!)
Der Weihnachtsfeier-Dresscode: DIESEN Styling-Fehler solltet ihr unbedingt vermeiden!
Oh no! 9 Situationen, die alle Frauen mit empfindlicher Haut kennen
Parka kombinieren: DESWEGEN hat jede modische Frau einen Parka im Schrank!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige und Mode, die schlank macht: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Wir verraten euch die 6 besten Pflegetipps
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Umfrage: Welche Modetrends finden Frauen schrecklich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de