Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare

Haut und Sonne: Die Ratschläge des Dermatologen

   
Haut und Sonne: Die Ratschläge des Dermatologen

Nadine Pomarède, Dermatologin/Allergologin, erklärt:
"Tagescremes mit LSF 10 bis 15 ermöglichen es helle und damit sonnenempfindliche Haut in der Stadt (also im Alltag) besser zu schützen. Aber Make-ups (Grundierung und/oder Puder) gewähren der Haut ungefähr denselben Lichtschutzfaktor. Auf keinen Fall darf man davon ausgehen beim Mittagessen auf der Terrasse geschützt zu sein nur weil man morgens um 7h00 eine Tagescreme mit LSF aufgetragen hat: Man muss unbedingt eine Sonnencreme auftragen bevor man seine
Haut der Sonne aussetzt."


Lionel de Benetti, Leiter der Recherche-Abteilung Clarins, antwortet…: 

Was halten Sie von
Feuchtigkeitscremes mit SPF (Sun Protection Factor) oder, auf Deutsch, LSF (Lichtschutzfaktor)?
Ich rate nicht automatisch zu einer Feuchtigkeitscreme mit LSF. Ich sage ja wenn ich weiß, dass die Person in die Sonne gehen wird. Aber für den Alltag, das ganze Jahr über, halte ich nichts davon, und zwar aus den folgenden Gründen:

1°) Um einen LSF von 15 bis 20 zu besitzen muss eine Tagescreme zahlreiche Filter enthalten. Auch wenn diese Moleküle absolut inoffensiv sind: wenn sie täglich und
das ganze Jahr über in hoher Konzentration aufgetragen werden können sie bei empfindlicher Haut zu Irritationen führen. Das ist schade in Anbetracht der Tatsache, dass Sie im Alltag, d.h. wenn Sie ins Büro, zum Einkaufen etc. gehen, nicht mit dem Gesicht zur Sonne gerichtet gehen und nur 15 bis 20 Minuten im Freien verbringen. Sie haben Ihr Gesicht also ganz umsonst mit 10 bis 15% chemischen Molekülen belastet.

2°) Unsere Haut ist von Natur aus so ausgestattet, dass sie sich gegen eine normale Sonneneinstrahlung verteidigen kann… Das ist sogar gut für sie! Unsere Haut enthält verschiedene Enzyme, die z.B. zur Bildung des Pigments Melanin beitragen. Das ist ein natürlicher Verteidigungsfaktor gegen das Licht. Wenn Sie aufhören diesen natürlichen Reflex zu stimulieren indem Sie Ihrer Haut in Form von Filtern eine Art ständige Stütze bereitstellen, dann wird dieser Verteidigungsmechanismus nicht mehr funktionieren wenn Sie ihn einmal wirklich benötigen.

3°) Die Filter, die oft aus organischen Molekülen bestehen, sind nicht immer mit
allen Aktiv-Substanzen kompatibel, die gewöhnlich in einer Feuchtigkeitscreme (Tagescreme ohne LSF) enthalten sind. Es kann zu chemischen Unverträglichkeiten kommen. In dem Produkt mit LSF sind daher weniger Aktiv-Substanzen enthalten.




  
 

Video: We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!
  • 3 einfache Flechtfrisuren, die schnell gehen und super aussehen!

Veröffentlicht von der Fashion & Beauty-Redaktion
am 26/07/2007
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
UGG Boots & Co. reinigen: So bekommst du deine Wildlederschuhe wieder richtig sauber!
Make-up-Tutorial: Smokey Eyes - Schritt für Schritt erklärt!
Beschenk dich selbst: Unsere Fashion-Lieblinge im Dezember (und sie sind gerade im SALE!)
Der Weihnachtsfeier-Dresscode: DIESEN Styling-Fehler solltet ihr unbedingt vermeiden!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige und Mode, die schlank macht: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Wir verraten euch die 6 besten Pflegetipps
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Viel Style für wenig Geld: Look mit Lederrock für unter 100 €
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de