Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / 7 Tage, 7 Looks: Angesagte Make-up Ideen für die ganze Woche

© Getty Images
Fashion & Beauty

7 Tage, 7 Looks: Angesagte Make-up Ideen für die ganze Woche

Ga-Young Park
von Ga-Young Park Veröffentlicht am 26. Januar 2015

Keine Ideen für's Make-up? Wir zeigen euch sieben verschiedene Looks für die ganze Woche und geben euch Tipps, wie ihr diese ganz einfach nachschminken könnt.

Montag: Emma Watson

Wenn der Alarm uns aus dem Schlaf reißt, wissen wir: Es ist Montag. Wieder ist das Wochenende wie im Fluge vergangen und eine neue Woche steht uns bevor. Lust auf viel Make-up haben wir nicht, stattdessen liegen wir lieber noch ein paar Minuten genüsslich im Bett. Wir zeigen euch, wie ihr schnell frisch ausseht.

> Chanel Rouge Coco Madmoiselle, 30,99 €
> Maybelline Mascara Volume Express Glamour Black, 12,99 €
> Catrice Eyeliner Kajal 040, 1,99 €

So geht's
Für einen frischen Teint das Gesicht mit einer CC-Cream grundieren und anschließend mit Mascara die Wimpern tuschen. Die Augen sehen immer noch müde aus? Nicht mehr lange, denn mit unserem kleinen Beauty-Trick könnt ihr euch große und strahlende Augen zaubern: Weißer Kajal. Die Farbe auf die Wasserlinie auftragen und mit einem Wattestäbchen leicht ausblenden. Zarte Rosétöne für die Lippen sind die perfekten Begleiter für den Start in die Woche.

Dienstag: Diane Kruger

Ein sanftes Make-up ist der richtige Look für den Dienstag. Rosé, Nude und Apricot geben dabei den Ton an.

> NYX Round Lipstick Harmonica, 4,99 €
> Maybelline Superstay 24H Make Up Cameo, 11,99 €
> L'Oréal Paris Volume Million Lashes, 12,95 €
> Bobbi Brown Bronzer Nr. 05 Bali Brown, 37,99 €
>Chanel Illusion d'Ombre Nr. 82 Émerveillé, 30,99 €

So geht’s
Foundation mit einem Make-up Schwämmchen auftragen und gut verteilen. Mit einem matten Bronzer Highlights auf die Wangen setzen und so das Gesicht konturieren. Einen Glitter-Lidschatten in zarten Rosétönen auf das obere und untere Augenlid auftragen. Passend zu den Augen auch einen Roséton auf die Lippen geben und zusätzlich mit einem Pflegestift einen zarten Schimmer zaubern. Nun die Wimpern mit einem Mascara tuschen.

Mittwoch: Jessica Alba

Die Mitte der Woche zelebrieren wir am besten mit einer After-Work Party. Dafür eignet sich ein Tageslook, der sich mit wenigen Handgriffen in einen Abendlook verwandeln lässt.

> Annayake Liquid Eyeliner Black, 29,99 €
> Lavera Trend Sensitiv Lips Nr. 25 Matt'n Pink, 8,95 €
> NYX Single Eyeshadow Copper, 5,99 €
> Artdeco Lidschatten Nr. 530 Braun, 4,80 €

So geht’s
Tageslook: Für den perfekten Teint mit einer Foundation das Gesicht grundieren. Bronzer und Rouge schaffen die richtigen Konturen und modellieren das Gesicht. Mit einem Lidschatten in Kupfer das bewegliche Augenlid betonen. Unterhalb der Augenbrauen ein wenig matten Lidschatten in Braun auftragen und ausblenden. Einen Hauch rosafarbenen Lippenstift auf die Lippen geben.

Abendlook: Zwischen Arbeit und After-Work Party bleibt nicht viel Zeit. Daher sollte das Abend Make-up schnell gehen. Um das Make-up zu korrigieren etwas Puder auf das Gesicht geben. Wer den Glanz auf der T-Zone entfernen möchte, kann mit einem Puderpapier überschüssiges Hautfett abtupfen. Mit einem schwarzen Eyeliner einen geschwungenen Lidstrich ziehen und anschließend die Wimpern zweimal tuschen.

Donnerstag: Lily Collins

Stilvoll oder zu dick aufgetragen? Wenn es um roten Lippenstift im Alltag geht, scheiden sich die Geister. Dabei ist die verführerische Farbe auch tagsüber ein Hingucker. Wichtig: Verzichtet auf glossige Nuancen und wählt stattdessen eine matte Textur. Damit es nicht zu überladen wirkt, solltet ihr auf zu viel Augen Make-up verzichten.

> Yves Saint Laurent Desir de Jour Nr. 01 Noir, 31,99 €
> Zoeva Lippen Luxe Cream Cooling Passion, 8,49 €
> Artdeco Lidschatten Attractive Nude, 4,80 €

So geht’s
Damit die Farbe auf den Lippen besonders gut zur Geltung kommt, solltet ihr die Lippen vor dem Auftragen mit einem Concealer abdecken. Unser Tipp: Die Concealer-Nuance immer einen Ton heller als die eigene Hautfarbe wählen. Nun die Farbe mit einem Pinsel auftragen. Für dunklere Hauttypen eignen sich blaustichige Farbtöne, bei hellerem Teint kommen warme Apricottöne besonders schön zur Geltung.
Für einen strahlenden Augenaufschlag einen hellen Schimmer-Lidschatten unterhalb der Brauenbögen und in den Augeninnenwinkeln verteilen. Anschließend die Wimpern tuschen.

Freitag: Kendall Jenner

Es ist Freitag! Das feiern wir bei einem ausgelassenen Abend mit Freunden in einem Club. Durch verführerische Smokey-Eyes ist uns die Aufmerksamkeit gewiss.

> Chanel Illusion d'Ombre Mirifique, 30,99 €
> Urban Decay Desperation, 18,99 €
> Dior Dior Addict Lip Maximizer, 34,99 €
> Essence Kajal Pencil 01 Black, 0,99 €

So geht’s
Die gesamte Augenpartie mit einem weißen, matten Lidschatten grundieren. Nun mit einer rauchigen Farbe (z.B. Taupe) das bewegliche Lid bis zur Lidfalte schattieren. Jetzt kommt der schwierigere Teil: Einen schwarzen Glitter-Lidschatten von außen auftragen und nach innen ausblenden, bis ein Farbverlauf erzielt ist. Unser Tipp: Nehmt einen Pinsel, um die Übergänge zu verwischen. Jetzt könnt ihr mit einem schwarzen Kajal am oberen und unteren Augenlid einen Lidstrich ziehen und mit einem Wattstäbchen verwischen. Der Kajal hält länger, wenn ihr ihn mit einem Lidschatten fixiert. Anschließend die Wimpern kräftig tuschen.
Die Lippen könnt ihr mit einem glossigen Roséton und die Wangen mit einem matten Bronzer betonen.

Samstag: Scarlett Johansson

Heute sind wir tiefenentspannt, motiviert und voller Erwartungen auf den Tag. Wie wäre es mit einem Cocktail-Abend in der angesagten Bar?

> Zoeva Graphic Eyes Regency, 6,49 €
> Origins Drink Up Hydrating Lip Balm Nr. 04 Sparkling Rose, 19,99 €
> Kardashian Beauty Puder Cabana Bronze, 16,99 €
> Clarins Augen Ombre Minerale 4 Couleurs Violet, 41,99 €

So geht’s
Bevor ihr die Augen schminkt, solltet ihr das Gesicht mit Bronzer und Rouge konturieren. Dazu den Bronzer unterhalb der Wangenknochen ansetzen und schräg auftragen. Mit einem Rouge könnt ihr den höchsten Punkt der Wangen betonen.
Damit der violette Lidschatten länger hält, solltet ihr einen Primer auf das Lid geben. Nun einen Lidschatten in dunklem Violett auf das bewegliche Lid auftragen. Ist die Farbe gleichmäßig verteilt, könnt ihr einen schimmernden Violett-Ton benutzen, um einen weichen Farbverlauf zu erzielen. Für einen offenen und strahlenden Blick ein wenig goldenen Lidschatten in die Augeninnenwinkel verteilen. Kajal in Violett auf das untere Augenlid geben und leicht verwischen. Anschließend mit einem Lidschatten in derselben Farbe fixieren. Die Wimpern mit einem Mascara in Schwung bringen. Zarte Rosénuancen mit Gloss-Effekt für die Lippen ergänzen den Look perfekt und lenken nicht von den Augen ab.

Sonntag: Kate Bosworth

Sonntag ist Entspannungstag: Ein Brunch mit den besten Freundinnen ist der perfekte Start dazu. Auch unserer Haut sollten wir eine Pause gönnen und nur wenig Make-up auftragen.

> GoodSkin Labs ABC Cream, 29,99 €
> Yves Saint Laurent Baby Doll Kiss Blush Nr. 05 Rouge Effrontée, 36,99 €

So geht's
Auf eine schwere Foundation solltet ihr verzichten und das Gesicht nur mit einer getönten Tagescreme grundieren. Für ein schnelles Make-up, könnt ihr mit einem einzigen Pinselstrich Wangen und Lippen verschönern. Dazu den 2-in-1 Lippenstift auf die Wangen tupfen und mit den Fingern verteilen. Die Farbe auf die Lippen geben und fertig ist der Look.

von Ga-Young Park

Das könnte dir auch gefallen