Maniküre wie beim Profi
Maniküre: Profitricks für Star-Hände
Überblick in Bildern



Feuchtigkeit für die Hände

 
Feuchtigkeit für die Hände

Die Hände sind nach dem Gesicht die empfindlichsten Körperpartien. Da Sie nicht durch Haare oder Kleidung geschützt werden müssen sie besonders gut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Äußere Alltagsaggressionen, Temperaturschwankungen, der häufige Kontakt mit aggressiven Reinigungsprodukten etc. machen die dünne Haut empfindlich.
Für die Zellregenerierung ist daher eine Feuchtigkeit spendende Pflege notwendig.
Die Creme muss jeden Abend aufgetragen werden damit sie während der Nacht gut und tief in die Haut eindringen und die Hände weich und geschmeidig machen kann.




  
  

Video: Künstliche Wimpern ankleben: Die Videoanleitung für ganze und einzelne Wimpern

  • Künstliche Wimpern ankleben: Die Videoanleitung für ganze und einzelne Wimpern
  • So zaubert ihr Shabby Chic für die Fingernägel: Silberfolie macht es möglich!

Veröffentlicht von der Fashion & Beauty-Redaktion
am 12/01/2007
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Ultra Violet: So wird die Trendfarbe 2018 zum Make-up-Highlight!
SO verändert sich deine Haut, wenn du aufhörst zu rauchen
Haare ab? Mit dieser Checkliste kann der Friseurtermin kommen!
Rote Unterwäsche an Silvester: DAS steckt wirklich hinter dem Brauch!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Rätselhafte Symbole: Das bedeuten die Zeichen auf den Kleideretiketten
Mitesser entfernen: So bekommt ihr reine Haut & einen strahlenden Teint
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Die 6 wichtigsten Antworten
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Schön mit Snukieful: Tolles Augen Make-up mit Kajal
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de