Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / OMG! Ist DAS die schlechteste Maniküre der Welt?

© iStock
Fashion & Beauty

OMG! Ist DAS die schlechteste Maniküre der Welt?

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 6. Juli 2017

Wie kann das nur passieren?!

Sich einfach mal eine kleine Auszeit gönnen und die Seele bei der Maniküre baumeln lassen. Wir Frauen wissen schon, wie wir uns den Alltag ein bisschen erträglicher machen. Allerdings darf der kleine Spaß nicht zu viel Kosten, sonst ist das schlechte Gewissen zu groß.

Aber aufgepasst, Ladys! Ihr solltet gerade bei der Maniküre nicht am falschen Ende sparen, denn sonst ergeht es euch wie der Britin Emma Jones in der letzten Woche. Ihr Test eines neuen Nagelsalons ging mal so richtig nach hinten los, denn das Ergebnis sah SO aus:

Loading...

Statt der "runden Nägel", die sie sonst trägt und auch bestellt hatte - also einer runden Nagelspitze - hat ihr der Nageldesigner im neuen Laden einfach mal komplett runde Nägel gemacht, von der Spitze bis zum Nagelbett und auch darüber hinaus.

Dafür hat Emma tatsächlich auch noch bezahlt und das nicht zu wenig. 35 britische Pfund, also umgerechnet knapp 40 Euro, hat ihr eigenartiges Nageldesign gekostet. Unfassbar, dass sie dafür Geld ausgegeben hat. Noch unfassbarer, dass sie nicht schon nach dem ersten komischen Nagel Einspruch eingelegt hat.

Wieder was gelernt!

Wie sie in einem Interview erklärte, sei sie im Salon abgelenkt gewesen. Erst im Auto sah sie das Ergebnis ihrer Maniküre, sei dann aber zu beschämt gewesen, den Laden noch einmal zu betreten. Deshalb machte sie sich schnell auf den Weg in das sonst von ihr aufgesuchte Nagelstudio.

Angela Blemming - die eben sonst Emmas Nägel hübsch macht - war geschockt von dem Anblick und zückte deshalb die Kamera. Anschließend griff sie auch zu ihren Nagel-Utensilien und rettete Emmas Nägel. Die hat auf jeden Fall gelernt, dass es sich nicht lohnt, ein paar Euro (in ihrem Fall Pfund) sparen zu wollen, wenn man am Ende gleich zwei Maniküren zahlen muss.

Das behalten wir alle bitte ab jetzt im Hinterkopf!

von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen