Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Daumen hoch! Immer mehr Magazine setzen auf Plus-Size-Models

© Twitter / Michelle WW
Fashion & Beauty

Daumen hoch! Immer mehr Magazine setzen auf Plus-Size-Models

Kathrin Stangl
von Kathrin Stangl Veröffentlicht am 5. Januar 2015
1 115 mal geteilt

Erst Ashley Graham, jetzt Robyn Lawley! Plus-Size-Models erobern die Hochglanzmagazine!

Ashley Graham (26, Größe 44) hat geschafft, was noch keine Frau vor ihr geschafft hat! Als erstes Plus-Size-Model erscheint sie in einer Werbeanzeige im angesagten US-Magazin 'Sports Illustrated'. Im knallengen Bikini zeigt sie ihre Kurven und bringt damit die Männer um den Verstand.

Doch damit nicht genug! Denn die 'Sports Illustrated' setzt noch einen drauf und plant für das Jahr 2015 jetzt sogar einen ersten redaktionellen Beitrag mit einem Plus-Size-Model. Die Australierin Robyn Lawley ist die Auserwählte. Sie ist 25 Jahre alt, trägt Kleidergöße 42 und stand bereits für Zeitschriften wie Elle, Vogue und GQ Australien vor der Kamera.

© Swimsuits for all

Letztes Jahr sorgte sie mit einer Werbekampagne des Bademodenherstellers 'Swimsuits for all' für Aufregung. In dem Spot präsentierten vier Frauen mit unterschiedlichsten Figuren die neue Bade-Kollektion und machten damit deutlich: Um in einem Bikini sexy auszusehen, muss man nicht unbedingt Kleidergröße 36 haben! Auch Kurven sind heiß!

Toll, dass endlich einmal ein Umdenken stattfindet und immer mehr Frauen mit Kurven den Weg in Hochglanzmagazine schaffen!

Aufnahmen vom 'Sports Illustrated' Shooting

Loading...
von Kathrin Stangl 1 115 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen