Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?

Blutschwämme, Angiome, Radiodermitis

 
Blutschwämme, Angiome, Radiodermitis

Die Äderchen schimmern rot oder blau durch die Haut. Couperose ist chirurgisch gesehen schwer erreichbar, spricht aber gut auf die Lasertherapie an. Die kleinen roten Verfärbungen im Gesicht verblassen oder verschwinden mit dem Laser sogar vollständig. Es sind allerdings mehrere Behandlungsstunden nötig. Zwischen jeder Anwendung müssen mindestens 6 bis 8 Wochen liegen. Dabei greift man auf verschiedene Lasertypen oder auf eine Lampe mit pulsiertem Licht zurück.
 
Was wird behandelt? Couperose, aber auch die erbliche hämorrhagische Telangiektasie (erweiterte rote oder violette Adern), Radiodermitis, verschiedene Gefäßmißbildungen (Angiome, rote Punkte) im Gesicht oder am Körper.

Wie funktioniert es? Der Laser erwärmt das Hämoglobin und bewirkt dadurch eine lokale Blutgerinnung, die Photokoagulation der geröteten Hautstelle. Die Haut wird zwar durch ein Belüftungssystem oder mit einem Kristall direkt auf der Haut gekühlt, um die Hitzewirkung des Lasers abzuschwächen. Man spürt aber trotzdem ein Brennen.

Wie geht es danach weiter? Ein schwarzer Fleck, die sogenannte Purpura erscheint danach auf der Haut, wenn ein farblicher Laser benutzt wurde. In diesem Fall ist eine besondere Pflege und Verlaufskontrolle empfehlenswert.  Da die Haut bei der Heilung noch sehr sensibel ist und Folgeerscheinungen wie Rötungen und Ödeme vorkommen können muss ein Sun-Blocker verwendet werden.

Ergebnis: Die Hautanomalien verschwinden mit jeder Sitzung. Ein kleiner Bonus: an der behandelten Stelle verbessert sich auch die Hautstruktur!

Kosten: 100 bis 300 Euro pro Behandlung.




  
  


Video: Genialer Volumen-Trick: So gelingt die perfekte Messy-Bun Frisur!

  • Genialer Volumen-Trick: So gelingt die perfekte Messy-Bun Frisur!
  • Verführerische Ombré-Lips: Mit diesem genialen Trick schminkst du deine Lippen voller!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 20/08/2007
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 01/05/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
So sexy: 50 Frisuren für dickes Haar, die ihr lieben werdet!
5 geniale Tricks: So wirkt dein Outfit viel teurer als es tatsächlich war
Ist Baden ungesund?! Diese 6 Fehler, die JEDER beim Baden macht, ruinieren eure Haut
DIESES Muster tragen gerade alle stylischen Frauen - du auch?
Alle Fashion & Beauty News sehen
7 Fehler, die JEDE Frau beim Haare föhnen macht (und wie es richtig geht!)
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Wow Brows! Augenbrauenpuder richtig auftragen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de