Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?

Hals

 
Hals

Sie ertragen die Spuren der Zeit nicht mehr,
die sich an ihrem Hals so langsam aber sicher bemerkbar machen? Sie können Ihr unästhetisches Doppelkinn einfach nicht mehr sehen, das sich an Ihrem Hals immer mehr auszubreiten scheint? Dann könnte eine Liposuktion (Fettabsaugung) die Rettung sein um Ihrem Hals wieder Profil und eine schöne Form zu verleihen. Denn überschüssiges Fett am Kinn-Hals-Übergang, bzw. Doppelkinn
und Hängebacken (Fettdepots im unteren Wangenbereich) lassen sich nicht mit einer Diät beheben.

Die Liposuktion in der oberen Halspartie kann 2 Grundprobleme beheben:
a) Doppelkinn durch überschüssiges Fett
b) Straffheitsverlust der Haut am Hals.

Und so funktioniert es: Die Fettabsaugung kann unter Lokalanästhesie oder unter Vollnarkose stattfinden (je nachdem wie viel Fett abgesaugt werden soll). Bei der lokalen Anästhesie können Sie die Klinik bereits eine halbe Stunde nach dem Eingriff wieder verlassen, bei der Vollnarkose erst nach einem halben Tag.
Bei der Liposuktion wird am Hals eine spezielle Flüssigkeit (ca. 1 Liter) unter die Haut gespritzt damit die Fettzellen mehr Volumen annehmen und sich leichter absaugen lassen (Tumeszenz-Methode). Gleichzeitig wird dabei das Betäubungsmittel zugeführt. Anschließend werden rechts und links unter dem Ohrläppchen sowie unter dem Kinn drei winzige Einschnitte vorgenommen um eine feine Kanüle einzuführen, über die das Fett dann abgesaugt wird. Die Einschnitte sind so klein, dass sie nach dem Eingriff nicht zugenäht werden müssen und nach dem Verheilungsprozess kaum
noch zu sehen sind.
Nach dem Eingriff können leichte Blutergüsse auftreten, die aber nach einigen Tagen abklingen.

Ziel: Fettpolster und unschöne Falten im Halsbereich entfernen. Die Liposuktion kann bereits in jungem Alter (ab 20) angewendet werden.

Das Resultat Die ersten positiven Effekte sind bereits am nächsten Tag sichtbar. Nach und nach setzt dann der Straffungseffekt ein, der ca. 8 Jahre hält. Die Fettzellen bilden sich nicht zurück.

Preis:
ca. 1200 € bis 1800 €

Wissenswert: Immer öfter wird die Fettabsaugung auch mit einer Laser-Behandlung kombiniert um das Resultat zu optimieren.




  
  

Video: Genial! 7 coole Mode-Hacks, die ihr garantiert noch nicht kennt!

  • Genial! 7 coole Mode-Hacks, die ihr garantiert noch nicht kennt!
  • Schöne Haare im Sommer: Die besten Tipps von Jacko!

Veröffentlicht von der Fashion & Beauty-Redaktion
am 17/04/2007
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 28/03/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Bei Fashionistas abgeschaut: DIESE 5 simplen Styling-Tricks zaubern schlank
Vorsicht, frisch lackiert! Diese Farben tragen wir JETZT im Frühling auf den Nägeln
Aloha! Diese 4 Haar-Tipps können wir uns von den hawaiianischen Frauen abschauen
Sorry Schatz! Diese 5 Modetrends hassen Männer
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Wir verraten euch die 6 besten Pflegetipps
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Flecht-Krone selber machen: Diese Videoanleitung zeigt dir, wie es geht!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de