Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Make-up-Tutorial: Smokey Eyes - Schritt für Schritt erklärt!

© Bobbi Brown
Fashion & Beauty

Make-up-Tutorial: Smokey Eyes - Schritt für Schritt erklärt!

Ga-Young Park
von Ga-Young Park Veröffentlicht am 7. Dezember 2016
125 mal geteilt

Smokey Eyes: Kaum ein Augen-Make-up wirkt dramatischer!

Ein besonderer Anlass steht an und ihr wollt die Augen etwas auffälliger als im Alltag schminken? Dann probiert doch mal die klassischen Smokey Eyes aus. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung von Starvisagistin Bobbi Brown ist das Schminken von Smokey Eyes ein Kinderspiel!

Smokey Eyes: Was muss man beachten?

Damit euch der glamouröse Look gelingt, solltet ihr eure Augen vorbereiten. Eine guter Eyeshadow-Base ist hier das A und O! So könnt ihr sichergehen, dass das Augen-Make-up lange hält.

Smokey Eyes Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Smokey Eyes Schritt für Schritt: Weißer Lidschatten © Bobbi Brown

  • Schritt 1: Trage weißen Lidschatten auf dem gesamten Lid auf.
  • Schritt 2: Wähle eine mittlere, rauchige Farbe für das bewegliche Lid, die du bis zur Lidfalte aufträgst.
  • Schritt 3: Verdichte die Farbe bis zum gewünschten Farbton. Zur Intensivierung kannst du einen dunkleren Farbton darüber geben - auch in der Lidfalte.
  • Schritt 4: Nun konzentrieren wir uns auf die Lidfalte. Trag weiter Lidschatten auf, um einen dramatischen Effekt zu erzielen.
  • Schritt 5: Verwisch die Übergänge mit den Fingern.
  • Schritt 6: Setze Kajal, dunklen Lidschatten oder Eyeliner am äußeren Augenwinkel an.

  • Schritt 8: Zieh den Lidstrich unter dem Augen vom äußeren zum inneren Augenwinkel.
  • Schritt 9: Bleib dabei so dicht wie möglich am Wimpernsaum.
  • Schritt 10: Mit sauberen Fingern oder Wattestäbchen verwischen.
  • Schritt 11: Damit der Lidstrich länger hält, kannst du mit dem Eyeliner-Pinsel eine Schicht Lidschatten darübergeben.
  • Schritt 12: Für den Smokey Look den Strich verwischen. Der Liner kann auch dicker aufgetragen werden.
  • Schritt 13: Für mehr Ausdruck noch einmal Lidschatten auftragen. Füg weitere Schichten hinzu, bis du den gewünschten Effekt erzielt hast.
  • Schritt 14: Fertig!

Noch ein Schmink-Tipp zum Schluss

Wer Foundation benutzen will, sollte sie am besten ganz zum Schluss auftragen. So kann nichts vom Lidschatten oder Kajal auf die Foundation kommen.

von Ga-Young Park 125 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen