Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Beauty-Hype: Jetzt wollen alle Sex-Lippen!

© Instagram / newtron_bw
Fashion & Beauty

Beauty-Hype: Jetzt wollen alle Sex-Lippen!

Ga-Young Park
von Ga-Young Park Veröffentlicht am 15. Februar 2017
415 mal geteilt

Wir wollen es verrucht und heiß: Das neue Make-up-Pendat zur Messy Bun Frisur sind die Smudged Lips!

Kennt ihr schon die "Sex-Lippe"? Ja, der Name ist ein wenig schockierend, aber passt! Mit diesem Beauty-Look siehst du nämlich aus, als hättest du eine heiße Knutscherei hinter dir.

So schminkt man sich die neuen Trend-Lippen: Smudged-Lips

1. Bei der Wahl deines Lippenstifts solltest du darauf achten, dass er mäglichst matt ist. Dunkle Rottöne aber auch erdige Nuancen sind ideal für diesen Trend.

2. Ihr habt eine Farbe ausgesucht? Dann könnt ihr jetzt den Lippenstift auftragen. Verzichtet dabei auf einen Lipliner oder Pinsel - hier ist nicht Präzisionsarbeit gefragt!

3. Nun die Lippen auf ein dünnes Papiertuch pressen und so überschüssige Farbe abtragen.

4. Betont noch einmal die Mitte der Lippe mit einer weiteren Schicht Farbe.

5. Und nun aufgepasst: Vorsichtig mit den Fingern die Räder verwischen - aber nicht zuviel!

Zu den Smudged-Lips kannst du Mascara tragen, aber ansonsten solltet ihr die Finger von Make-up lassen, damit der Fokus nur auf den Lippen liegt. Der Beauty-Trend passt perfekt zum derzeit so angesagten 90er Grunge-Look.

Smudged-Lips oder auch Sex-Lippe © Instagram / anais_pouliot

Dieser Trend ist nicht so dein Fall? Macht ja nichts, wir geben zu, dass die Smudged-Lips gewöhnungsbedürftig sind. Ein akkurat gezogener roter Kussmund macht im Alltag wohl doch mehr Sinn.

von Ga-Young Park 415 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen