Kunst auf der Haut
Tattoo - ein Bild für die Ewigkeit
Überblick in Bildern

Interview mit Kat von D - Teil 3

   

Von oben bis unten tätowiert: Kat von D © Lionel Deluy - Interview mit Kat von D - Teil 3
Von oben bis unten tätowiert: Kat von D © Lionel Deluy
Gibt es jemanden, den Sie unbedingt tätowieren möchten?
Das werde ich öfter gefragt, aber bei mir sind keine Wünsche offen. Lemmy von Motörhead habe ich schon tätowiert, und meine Lieblingssängerin Johnette Napolitano auch. Und Leute, die nicht auf Tattoos stehen, würde ich auch nicht tätowieren wollen, da ist es ganz egal, wie toll ich sie sonst finde. Mich interessiert sowieso mehr das Motiv und die Geschichte dahinter, wenn jemand mit einem Porträt kommt und mir erzählt, welche Rolle diese Person in seinem Leben spielt, das finde ich spannend.

Wie sieht denn ein ganz normaler Arbeitstag im Leben einer Tätowiererin aus?
Wenn wir nicht gerade die Sendung filmen, dann tätowiere ich so ziemlich durchgängig die ganze Woche, ab mittags bis 22 Uhr ungefähr. Wenn wir drehen, dann kostet das extrem viel Zeit, und ich versuche, um sechs Uhr nach Hause zu gehen, weil ich noch Zeit für meine Familie, für meinen Freund Nikki Sixx und seine Kinder haben will.Mir ist es wichtig, da ein Gleichgewicht zu haben, früher habe ich nur gearbeitet und dann nachts allein im Zimmer gesessen. Nun habe ich mir die Sonntage frei genommen und nutze sie zum Fotografieren.

Gibt es Motive, die Sie aus politischen oder persönlichen Gründen nicht tätowieren? Flaggen oder Adler sucht man in Ihrem Buch vergeblich....
Ich steche keine Motive, mit denen ich moralische Probleme habe, und wenn ich generell das Gefühl habe, dass ein bestimmtes Motiv später bereut werden könnte, dann tue ich, was ich kann, um es dem Kunden auszureden. Rassistische Vorlagen tätowiere ich auch nicht und bei Gang-Markierungen bin ich extrem vorsichtig. Und selbst guten Freunden würde ich mächtig ins Gewissen reden, wenn sie sich gleich nach der ersten gemeinsamen Nacht die neue Liebe stechen lassen wollen.

Welches war eigentlich Ihr erstes Tattoo? Bereuen Sie ein Tattoo auf ihrem Körper?
Mein erstes Tattoo war ein J auf meinem linken Knöchel, es steht für James, meine erste große Liebe. Wir waren drei Jahre zusammen und das Tattoo werde ich ganz bestimmt niemals verdecken lassen. Ich Liebe alle meine Tattoos, jedes erinnert mich an eine bestimmte Zeit in meinem Leben.
Zählen kann ich meine Tätowierungen nicht mehr, sie sind alle zu einem Ganzkörperkunstwerk verschmolzen. Ich weiß nur, dass ich von dreißig bis vierzig verschiedenen Künstlern tätowiert wurde.

Was muss man anstellen, um von Ihnen tätowiert zu werden, wenn man nicht berühmt ist?
Hey, ich tätowiere auch sehr gern ganz normale Leute! Ich habe eine Warteliste und bin immer so für zwei Monate im Voraus ausgebucht, länger plane ich nicht, denn es kann ja immer was dazwischen kommen. Termine kann man per E-Mail bei mir anfragen und auf meiner Website kann man mich auch buchen. Durch meine Sendung »LA Ink« ist der Eindruck entstanden, dass man hier ganz schwer reinkommt, aber das stimmt überhaupt nicht.




  
 

Video: Das Trendblog-Event von Deichmann & gofeminin: Lieblings-Styles zum Anfassen!

  • Das Trendblog-Event von Deichmann & gofeminin: Lieblings-Styles zum Anfassen!
  • Schön mit Snukieful: Das Red Carpet Make-up von Emma Watson

Veröffentlicht von
am 13/12/2009
Die Lesernote:3.3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tattoo
Was gibt’s Neues? 26/06/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Wickelrock kombinieren: So trägst du das Trend-Teil richtig!
Ernährungs-Geheimnis: Die besten Lebensmittel für gesunde Haare
Anti-Aging Secrets: 8 Gewohnheiten von Frauen mit toller Haut
DIESE Prints haben jetzt alle Fashionistas im Schrank - du auch?
Alle Fashion & Beauty News sehen
Krampfadern loswerden: Effektiv vorbeugen und richtig behandeln
7 Fehler, die JEDE Frau beim Haare föhnen macht (und wie es richtig geht!)
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Haar-Styling: Toller Knoten-Dutt ganz leicht selbst gemacht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de