Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Rot, Pink oder Nude: Welcher Lippenstift passt eigentlich zu mir?

Rot, Pink oder Nude: Welcher Lippenstift passt eigentlich zu mir?

Ga-Young Park Veröffentlicht von Ga-Young Park
Veröffentlicht am 14. Juni 2015

Er ist aus den Handtaschen von uns Frauen nicht wegzudenken: der Lippenstift! 130 Jahe ist er mittlerweile alt und noch immer sorgt er für erotische Spannung zwischen den Geschlechtern. Schließlich sind rote Lippen der Inbegriff von Weiblichkeit und Verführung pur. Doch nicht jeder Frau steht roter Lippenstift. Ihr seid euch unsicher, welche Farben zu euch passen? Kein Problem! Wir haben die Antwort auf die Frage: Welcher Lippenstift passt zu mir?

Den richtigen Lippenstift zu finden ist gar nicht so einfach. Je nach Teint, Gelegenheit und Outfit passt ein anderer Lippenstift. Von Nude über Pastelltöne und Knallrot bis hin zu tiefem Dunkelbraun - die Auswahl ist unüberschaubar. Längst ist der Lippenstift ein High-Tech-Produkt, das lange Haltbarkeit verspricht, Lippen vor dem Austrocknen schützt und kussecht ist. Für jede Haarfarbe, jeden Hauttyp und jede Lippenform gibt es die passende Lippenstift-Farbe.

Bei einer hellen Gesichtshaut seid ihr mit sanften Pastelltönen am besten beraten – eine dezente Farbe für den Alltags. Wer für am Abend stärker auffallen will, kann auch bei hellem Hauttyp ein intensives Rot wählen. Besonders ein sattes Cranberry-Rot setzt den Mund wunderbar in Szene. Achtet bei der Wahl des Lippenstifts auch auf eure Haarfarbe. Denn nur, wenn die Lippenstiftfarbe mit Teint, Haarfarbe und restlichem Make-up harmoniert, passt er zu eurem Look.

Welcher Lippenstift passt zu mir 1 © Pinterest / Alejandra Barrero-Hurst Welcher Lippenstift passt zu mir: Helle Haut und blonde Haare

Helles Rosé, zartes Pink oder zarte Pfirsich-Nuancen sind am besten für helle Hauttypen geeignet. Sie betonen lediglich die hauteigene Lippenfarbe und wirken bei einem Porzellanhaut und hellen Haaren natürlicher als harte Kontraste, die durch dunklen Lippenstiften entstehen würden. Bei intensiven Rottönen müsst ihr auf den Unterton eurer blonden Haare achten. Geht das Blond in Richtung Platin, seid ihr also ein Sommertyp, sind blaustichige Nuancen passend, sind die Haare eher honigblond, was euch zu einem Frühlingstyp macht, passen Lippenstifte in warmen Rottöne besser.

Welcher Lippenstift passt zu mir: Helle Haut und braune / schwarze Haare

Porzellanteint und Haare wie Ebenholz: Du bist der Schneewittchen-Typ? Dann sehen kräftig rot geschminkte Lippen atemberaubend aus! Für den Alltagslook sind Lippenfarben im Nude-Look eine schöne Alternative.

Welcher Lippenstift passt zu mir: Helle Haut und rote Haare

Der natürlichen rothaarigen Schönheit stehen besonders Lippenstifte in Braun- und Orangetönen. Frauen mit vielen Sommersprossen können Lippenstifte in allen Orange-Nuancen – von Apricot bis hin zu Koralle tragen. Auch Nudetöne mit etwas Gloss sind für Frauen mit roten Haaren und hellem Teint eine sichere Wahl.

Welcher Lippenstift passt zu mir 2 © Pinterest / Beauty High Du hast einen natürlich sonnengeküssten Teint? Dann herzlichen Glückwunsch! Dunkler Teint verträgt kräftigere Farben besser als blasse Haut, aber auch hier muss man bei der Wahl der Lippenstiftfarbe aufpassen. Ein zu harter Kontrast zwischen Lippen-, Haut- und Haarfarbe kann schnell den Gesamtlook zerstören.

Welcher Lippenstift passt zu mir: Dunkle Haut und blonde Haare

Blonde Haare mit dunklem Teint harmonieren mit dunklen Lippenstiften eher weniger. Lieber Nuancen wie Gold, Nougat oder Karamell wählen: Sie unterstreichen die Sommerbräune und bringen dabei auch die blonde Mähne schön zur Geltung.

Welcher Lippenstift passt zu mir: Dunkle Haut und braune Haare

Klare, satte Rottöne stehen brünetten Frauen besonders gut. Bei braunen Haaren mit einem Rotstich darf der Rotton eine Nuance dunkler und bräunlicher sein. Weinrot, Dunkelrosa, Schokobraun oder Brombeerfarben bringen dunkle Haut mir braunen Haaren schön zur Geltung. Für extravagante Looks eignen sich Orange oder Lachsrot.

Vermeiden solltet ihr dagegen Lippenstifte mit bläulichen Tönen. Auch mit hellen Violett-Nuancen solltet ihr aufpassen. Besser zur dunklen Variante greifen!

Welcher Lippenstift passt zu mir 3 © Pinterest / Charlotte Kristensen Schmale Lippen, volle Lippen: Welcher Lippenstift passt zu mir?

Es gibt viele Lippenformen: schmal, voll, klein, breit. Doch mit unseren Tipps aus der Make-up-Trickkiste könnt ihr euch wunderschön volle Lippen á la Angelina Jolie schminken. Wir verraten euch, wie euch der perfekte Kussmund gelingt.

Welcher Lippenstift passt zu mir: Schmale Lippen

Bei schmalen Lippen solltet ihr auf matte Töne verzichten, denn dadurch wirken sie noch kleiner. Besser geeignet sind Lippenstifte mit Gloss, die etwas Volumen zaubern. Für einen sinnlichen Schmollmund ist es auch wichtig, wie ihr die Farbe auftragt. Unser Tipp: Mit einem hautfarbenen Stift die Lippen ein kleines Stück über dem Lippenrand umranden. Anschließend mit einem Konturenstift die Form des Mundes nachziehen, aber immer über den Lippenkonturen. Zum Schluss kommt noch ein bisschen Gloss auf die Lippen, fertig!

Welcher Lippenstift passt zu mir: Kleiner Mund

Bei einem kleinen Mund mit schmalen Lippen lautet die Devise: Schattieren! Dazu die äußere Lippenform mit einem Konturenstift dunkler schminken und zur Mitte hin den Lippenstift tupfend auftragen, sodass die Lippenmitte eine Nuance heller wirkt. Durch die Schattierung wirken kleine Lippen optisch größer. Damit das Werk auch hält, unbedingt die Farbe mit Puder fixieren! In diesem Video findet ihr Tipps, mit denen euer Lippenstift länger hält!

Welcher Lippenstift passt zu mir: Volle Lippen

Volle Lippen sind wohl der Traum aller Frauen! Solche Lippen sollten betont werden. Doch besonders Frauen mit vollen Lippen trauen sich an extravagante Farben nicht ran, weil sie nicht 'auffallen' wollen. Frauen, die auf der Suche nach einem ruhigeren Look sind, aber nicht auf Farbe verzichten wollen, sollten cremige Lippenstifte in zarten Tönen wie Rosé, Pfirsich aber auch Nude-Töne wählen.

Verzichtet auf matte oder besonders glänzende Lippenstifte, denn die sorgen für einen auffälligen Look. Ein weiterer Trick: Tragt einen Hauch Grundierung auf die Lippen und etwas über den Lippenrand hinaus auf, um die Lippenkonturen leicht zu kaschieren!

Welcher Lippenstift passt zu mir: Trockene Lippen

Ein No-Go bei trockenen und spröden Lippen: Matte Lippenstifte! Sie enthalten weniger Feuchtigkeit und lassen kleine Unebenheiten und rissige Stellen in den Vordergrund treten. Besser sind Lippenstifte mit Gloss. Damit ihr trockene Lippen wieder loswerdet, solltet ihr regelmäßig einen Pflegebalsam auftragen.

Weitere Tipps gegen trockene Lippen findet ihr hier: Tschüss, spröde Lippen! 5 ultimative Tipps für einen zarten Kussmund

Na, habt ihr Lust auf Farbe bekommen? Hier findet ihr garantiert den passenden Lippenstift!

gofeminin goes Pinterest!

Folgt ihr uns schon auf Pinterest? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn unsere Pinterest-Follower erfahren als erstes alle News & Trends aus den Bereichen Fashion, Hochzeit, Food, Beauty und Living. Bei uns findet ihr wunderbare Inspiration für alle Lebenslagen. Klickt einfach auf das Bild, meldet euch schnell und kostenlos bei Pinterest an und werdet Follower von gofeminin. Wir freuen uns auf euch!

Verwandte Tags #Make-up Tipps#Typberatung

+

Das könnte Dir auch gefallen

Schön mit Snukieful: Rote Lippen mit coolem Farbverlauf!

Schön mit Snukieful: Rote Lippen mit coolem Farbverlauf!

Schön mit Snukieful: Rote Lippen mit coolem Farbverlauf! Schön mit Snukieful: Rote Lippen mit coolem Farbverlauf!

Schön mit Snukieful! Genialer Trick: 1 Lippenstift - 3 Funktionen! Schön mit Snukieful! Genialer Trick: 1 Lippenstift - 3 Funktionen!

Jackos Beauty-Tipps: Weißere Zähne mit dem richtigen Lippenstift Jackos Beauty-Tipps: Weißere Zähne mit dem richtigen Lippenstift

Kommentare