Der perfekte Teint Step by Step
Das Geheimnis eines perfekten Teints
Überblick in Bildern



Der Puder

 
Der Puder
© Thierry Parant

Puder – das ist das wichtigste Element wenn es darum geht das Make-up zu fixieren und Korrekturen zur Vereinheitlichung des Teints
zu vermeiden.
Der lose Puder wird mit einer Puderquaste aus Baumwolle aufgetragen, nicht mit dem Blush-Pinsel! Gehen Sie dabei mit leichtem Druck vor um einen guten Halt zu garantieren. Mischen Sie die Puder 3 und 4 von Clinique mit einem Hauch Puder 2 (naturel transparent beige rosé) und tragen Sie das Ganze auf Gesicht, Nase und Augenlider auf.

Foto: Thierry Parant




  
  


Video: Horror in der Umkleide: DAS machen Frauen beim Bikinikauf durch!

  • Horror in der Umkleide: DAS machen Frauen beim Bikinikauf durch!
  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

Veröffentlicht von der Fashion & Beauty-Redaktion
am 06/09/2007
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Beauty-Check: Diese 5 Produkte sollte jede Frau ab 30 besitzen!
Verführerisch! Lidschatten in Kupfer- und Rot-Nuancen liegen voll im Trend
Endlich ausmisten! 7 Beauty-Produkte, auf die ihr getrost verzichten könnt
Schmuck kombinieren: So vermeidet ihr den Weihnachtsbaum-Effekt!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Rätselhafte Symbole: Das bedeuten die Zeichen auf den Kleideretiketten
Mitesser entfernen: So bekommt ihr reine Haut & einen strahlenden Teint
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Die 6 wichtigsten Antworten
Pickel abdecken: So werden Hautunreinheiten unsichtbar!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Make-up Trends 2012: Das Video-Tutorial fürs Frühjahr
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de