Home / Mama / Schwangerschaft & Geburt / Nordische Vor­namen: Von Arne bis Sören & Svantje

Nordische Vor­namen: Von Arne bis Sören & Svantje

Nordische Vornamen liegen gerade voll im Trend. Jeder möchte sein Kind Finn, Mattis oder Annik nennen, typische nordische Vornamen.

Das Gute: Viele dieser Vornamen sind noch nicht so verbreitet, so dass nicht jedes zweite Kind in Kindergarten und Schulklasse Marten oder Rieke heißt.

Muss eine kleine Sünje blond sein? Wer über nordische Vornamen nachdenkt, fragt sich zwangsläufig, ob die nur zu blonden Kindern passen. Machen Sie sich da keine Sorgen. In Norddeutschland oder Skandinavien sind auch nicht alle blond und trotzdem passen die Namen ganz wunderbar.

Auf den nächsten Seiten verraten wir Ihnen 60 nordische Vornamen für Jungs und Mädchen. Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich inspirieren. Falls nichts dabei ist, müssen Sie wohl mal in den hohen Norden in den Urlaub fahren und direkt vor Ort nach dem passenden Namen suchen ...

> Nordische Vornamen: Von Sören bis Svantje