Hilfe beim Neubeginn
10 Tipps für einen Neuanfang

6. Analysieren Sie die Gründe

 

 - 6. Analysieren Sie die Gründe
Machen Sie sich so nüchtern wie möglich Gedanken und schreiben Sie sie am besten auf: Woran ist Ihre Beziehung zerbrochen? Warum fühlen Sie sich in Ihrem Job nicht mehr wohl? Es ist völlig menschlich, Fehler zu machen - aber im besten Fall macht man Sie nur ein Mal.

Achtung: Die Gründe zu analysieren heißt nicht, sich das Hirn zu zermartern und sich argumentativ in einem Teufelskreis zu bewegen. Versuchen sie möglichst objektiv zu sein. Was würden Sie jemand anderem in ihrer Lage raten?




  
  

Video: Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!

  • Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!
  • Eine ganz besondere Beziehung: Die schönsten Sprüche für Geschwister

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 08/04/2010
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/05/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Psychologen sagen: Wir treffen 3 große Lieben in unserem Leben
Dreamteam: 10 Dinge, die alle kennen, die mit ihrer BFF zusammenwohnen!
Fingerspitzengefühl: So übst du Kritik, ohne dein Gegenüber zu verletzen!
Tschüss, halbleeres Glas! Wie man am besten mit Pessimisten umgeht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Stichwort Orgasmus: DAS sollte wirklich jede Frau wissen!
Wenn nichts mehr geht: Was bei Erektionsstörungen wirklich hilft
Sex an öffentlichen Orten: Nicht erlaubt, aber trotzdem hot!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Was genau ist Asexualität?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de