Lieber hart und herzlich als nett und dumm
Kleine Abzocke-Fallen im Alltag: So wird alles anders...
  
Zickenkrieg im Büro
In diesem Artikel

Zickenkrieg im Büro


Zickenkrieg im Büro wird mit fiesen Waffen ausgetragen. Sie merken nach einem Meeting, dass alle Kollegen ihr Gesicht grinsend hinter dem Bildschirm verstecken. Miss Klatschtante hat also schon wieder das Gerücht verbreitet, dass der Chef nicht nur mit Ihrer Excell-Tabelle, sondern auch mit Ihren Kurven sehr zufrieden ist... 
 
> Der übliche Zickenkrieg im Büro...
Sie sagen grinsend: "Ich schwöre bei meinen Prada-Schuhen, dass an der Sache nichts dran ist!" Dann holen Sie zum Gegenschlag aus (Auge um Auge, Zahn um Zahn) und erzählen allen, die es hören wollen, dass Miss K. nur frustriert ist, weil sie nicht befördert worden ist und der Chef nicht auf sie steht.
 
> So wird alles anders
Lassen Sie sich erst gar nicht  auf den Zickenkrieg ein und lösen Sie das Problem aufrecht und anständig: Sprechen Sie die Kollegin direkt an und schlagen Sie ihr vor, die Angelegenheit bei einem Mittagessen außerhalb des Büros zu klären.
Fragen Sie Miss K., ob sie die Gerüchte über Ihre Person verbreitet hat. Da sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht dazu stehen wird (sie ist ja nicht lebensmüde, sondern nur neidisch) antworten Sie am besten: "Es hätte mich auch sehr gewundert, dass Du solchen Schwachsinn erzählst." Es gibt kein schlimmeres Gefühl, als jemanden zu enttäuschen, selbst wenn es sich um die eigene Feindin handelt. 
Das wird ihr eine Lehre sein. Spielen Sie den Zickenkrieg auch nicht mit, wenn es um andere geht. Falls eine Kollegin versucht, eine andere Person bei Ihnen schlecht zu machen, antworten Sie einfach: "Das ist ja interessant. Ich kann Dich ja als Quelle zitieren, oder?" Die Kollegin macht bestimmt schnell einen Rückzieher.


Video: Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 14/02/2010
Die Lesernote:4.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Abzocke-Fallen


Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Das Einmaleins der Liebe: Ist DAS die Formel für das perfekte Beziehungsglück?
Wenn Liebe Angst macht: Über Menschen, die "emotional nicht verfügbar" sind
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Tückische Gefahr HP-Viren: Das solltet ihr darüber wissen
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Adios, Traumprinz! DIESE Flirtversuche kommen bei Männern gar nicht gut an!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de