Interview
Der erste Eindruck: So wirke ich auf andere

Warum weicht das Selbstbild vom Fremdbild ab?

 

Für manche ist ihr Selbstbild ein Schutz - Warum weicht das Selbstbild vom Fremdbild ab?
Für manche ist ihr Selbstbild ein Schutz
Warum weicht das Selbstbild vom Fremdbild oftmals so stark ab? Die Gründe für die Unterschiede sind vielfältig. Für manche Menschen ist ihr Selbstbild ein Schutz, andere projizieren ihre Wünsche und Hoffnungen in ihr Selbstbild. Und wieder andere haben eigene Entwicklungen und Veränderungen noch nicht registriert oder reflektieren schlicht zu wenig.

Auch Einflüsse aus Elternhaus oder Freundeskreis können eine Rolle spielen: Wer immer kritisiert wird, sieht sich möglicherweise in einem viel schlechteren Bild als andere. Wer als Prinzessin verwöhnt wurde, hat möglicherweise überzogene Vorstellungen von der eigenen Wirkung.

Selbstbild und Fremdbild, also die eigene Beurteilung und die Wahrnehmung der Anderen, sind bei den wenigsten Menschen deckungsgleich. Mancher, der sich als stolzer Schwan wähnt, wird von seiner Umgebung eher als hässliches Entlein wahrgenommen. Oder umgekehrt. Dies aber  auf Äußerlichkeiten zu reduzieren, ist falsch. Der selbst wahrgenommene Marktwert ist eine Kombination aus verschiedenen Faktoren: Sozialer Status, Intelligenz und Libido beispielsweise führen dazu, dass wir denken, wir hätten ein entsprechendes Gegenstück „verdient“ und wären bei hoher Ausprägung für die meisten anderen Kandidaten schlicht überqualifiziert.




  
  

Video: Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Veröffentlicht von
am 11/06/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 24/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Tückische Gefahr HP-Viren: Das solltet ihr darüber wissen
Warum wir aufhören sollten, andere ständig nach dem Kinderwunsch zu fragen
Mach den Test: Bist du ein Hypochonder?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was ist der größte Abtörner bei Männern?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de