Interview
Der erste Eindruck: So wirke ich auf andere

So wirke ich auf andere

 

Die Körperhaltung macht über die Hälfte des Eindrucks aus - So wirke ich auf andere
Die Körperhaltung macht über die Hälfte des Eindrucks aus
Die meisten Menschen ahnen nur, wie groß der Einfluss ihrer Körpersprache, ihrer Stimme und des Inhalts ihrer Worte darauf ist, ob sie jemand für sympathisch hält oder nicht.

Wie viel ist Ihrer Meinung nach von der Stimme (Tonfall, Betonung und Artikulation), von Gestik und Mimik und vom Gesprächsinhalt abhängig? Sie werden überrascht sein: In Untersuchungen stellte sich nämlich heraus, dass ganze 55 Prozent dem Körperausdruck zukamen, 38 Prozent gingen auf die Stimme zurück und nur geringe 7 Prozent des Gesamteindrucks sind durch den Inhalt der gesprochenen Worte entstanden.

Es ist also viel wichtiger, WIE Sie sich jemandem nähern, als WAS Sie tatsächlich sagen. Körperausdruck und Stimmmodulation liegen nämlich nicht innerhalb der Sprechblase, sondern werden außerhalb und hauptsächlich auf unbewussten Kanälen kommuniziert. Daraus lässt sich eine erleichternde Botschaft ableiten: Mit der Veränderung der Körpersprache können große Effekte erzielt werden.




  
  

Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von
am 11/06/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 16/10/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Psycho-Test: Streitsüchtig oder konfliktscheu - welcher Streittyp bist du?
8 Zeichen, dass du deine Beziehung unwissentlich sabotierst!
Sex-Quiz zur Klitoris: Wie gut weißt du Bescheid?
Hand-aufs-Herz-Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Auf den Punkt gebracht: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst!
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de