Diagnose Krebs – was nun?
Überblick in Bildern

Kostenübernahme

   

Eine Psychotherapie im Rahmen einer Krebserkrankung wird von der Krankenkasse übernommen - Kostenübernahme
Eine Psychotherapie im Rahmen einer Krebserkrankung wird von der Krankenkasse übernommen
Die Kostenübernahme für eine Psychotherapie im Rahmen von Krebs ist gesetzlich geregelt. Die Therapieformen Verhaltenstherapie, analytische Psychotherapie und die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, wenn die Behandlung durch zugelassene (approbierte), entsprechend qualifizierte Therapeuten erfolgt. Voraussetzung ist, dass der Therapeut ausreichend begründet, dass eine Behandlung notwendig und sinnvoll ist. Psychotherapeutische Maßnahmen im Rahmen eines stationären Aufenthalts oder während der Rehabilitation werden in der Regel von den Krankenversicherungen übernommen.

Auch eine kurzfristige Beratung in einer Krebsberatungsstelle ist in vielen Fällen kostenfrei. Allerdings ist diese Leistung vom jeweiligen Träger abhängig. Weitere Angebote der Krebsberatungsstellen, wie zum Beispiel Kurse zum Erlernen von Entspannungstechniken, sind oft kostenpflichtig. Hier muss man im speziellen Fall nachfragen, welche Kosten entstehen können und ob die Krankenkassen diese Maßnahme finanziell unterstützen. Deshalb ist es sinnvoll, schon beim ersten Termin abzusprechen, wie die Kostenübernahme geregelt ist.




  
 

Video: Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
  • Happy solo: 5 Gründe, weshalb es viel besser ist, Single zu sein!

Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Diagnose Krebs

Was gibt’s Neues? 26/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Studie beweist: Deswegen sind Singles gesünder als vergebene Menschen
Zu nett? Warum wir das Interesse an Menschen verlieren, die uns nachlaufen
Die wollen doch nur spielen: Zauberhafte Sextoys für die Handtasche
Achtung! 11 Männer-Typen, die du auf keinen Fall daten solltest
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Dirty Talk - Sexy Geflüster im Bett
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de