Aufatmen: 10 Tipps für emotionale Notfälle
  
Tipp 3: Sei kurzsichtig

Tipp 3: Sei kurzsichtig


Weitsichtigkeit ist das Unvermögen, nahe Objekte scharf zu sehen. Betroffene haben also Schwierigkeiten, Dinge zu sehen, die direkt vor ihrer Nase liegen. Stattdessen konzentrieren sie sich lieber auf etwas, das sich weit vor ihnen abspielt.

Ein Projekt, ein Ziel, ein großer Traum - Weitsichtige sehen die Dinge in großer Entfernung. Kein Wunder, dass ihnen die Puste ausgeht, noch ehe sie überhaupt mit etwas begonnen haben! Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt und fangen Sie an, das zu sehen, was direkt vor ihren Augen liegt.


Video: Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 9: Checkliste für das erste Date

  • Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 9: Checkliste für das erste Date
  • Umfrage: Wer ist die größte Promi-Nervensäge?
  • Umfrage: Gibt es das perfekte Alter zum Heiraten?
Veröffentlicht von
am 20/01/2014
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hilfe bei emotionalen Notfällen
Was gibt’s Neues? 22/11/2014
News Psychologie
Praktische Tipps
Video
Was tun, wenn der Chef einem eine Freundschaftsanfrage in sozialen Netzwerken schickt?
Keine Lust auf Nichts: Was tun, wenn Antriebslosigkeit einem das Leben schwer macht?
11 Dinge, die wir gerne VOR dem Zusammenziehen gewusst hätten
Weil sie einfach die Beste ist! 12 Dinge, die man mit Mitte 20 noch Mama fragt
Alle Psychologie News sehen
Jogging fürs Gehirn: 8 Konzentrations­übungen für den Alltag
Kleiner Aufwand, große Freude: Gute Taten zu Weihnachten
Wie schreibt man Liebesbriefe?
Trennen oder nicht trennen - das ist die Frage
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Psychologie sehen
Umfrage: Was war Ihr letztes Kompliment?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de