Die fünf größten Zeit­fresser & wie man diese Freizeit­killer ver­hindert
  
Digitale Zeitfresser

Digitale Zeitfresser


StudiVZ, Facebook, Youtube, Twitter & Co. sind die digitalen Zeitfresser in unserem Alltag. Laut Regiondo verbringt die breite Masse 55 Minuten täglich auf Facebook.

Younce rät: "Digitales Social-Networking macht Sinn, wenn die Freunde im Ausland oder in einer anderen Stadt leben. Wenn man die Kommunikation mit Freunden vor Ort einschränkt und sich nicht mehr von Facebook, Skype und Co. ablenken lässt, ist mehr Zeit gewonnen, um sich persönlich zu treffen und vielleicht gemeinsame Hobbys zu pflegen.''


Veröffentlicht von Sabrina Frangos
am 14/10/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 



Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die Bedeutung der Kosenamen: DAS sagt es über dich aus, wenn du ihn "Schatz" nennst
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Christine bloggt: Die Sache mit der Eifersucht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de