Gesellschaftsphänomen "Digital Natives"
Generation Internet: Wer ist die Generation Y eigentlich?
  
Facebook - Social Networking
In diesem Artikel

Facebook - Social Networking


Arbeit ist...
Relativ. Der Stellenwert der Arbeit in meinem Leben hat sich stark verändert. Bis 25 war mein Job Priorität, ich war sehr karriereorientert. Ich dachte, dass man sich nur in seinem Job entfalten kann. Aber ich stelle immer mehr fest, dass das nicht reicht. Andere Werte - Familie,
Freunde, Sport - gewinnen zunehmend an Bedeutung... Mir ist bewusst geworden, dass der Job nicht ein Leben lang Priorität sein kann.

Meine Werte
Zwischenmenschliche, tiefgründige, ehrliche Beziehungen. Menschen, die bleiben. Nur wenn ich in meinem sozialen Umfeld glücklich bin, kann ich auch meine berufliche Zukunft angehen.

Internet, Freund oder Feind?
Das Internet hat mein Leben stark verändert! Ich gebe zu, dass ich Social Networking süchtig bin. Ich finde, das erleichtert zwischenmenschliche Beziehungen. Das Problem ist, dass wir zu stark darauf angewiesen sind, um unser alltägliches Leben zu bewältigen. Und man beginnt, die Menschen auszuschließen, die nicht auf dem
Trip sind. Es ist, als würde zuviel Kommunikation die Menschen letztendlich trennen...

War das Leben früher besser?

Es war anders, stärker vorbestimmt. Heute haben wir mehr Freiheiten. Aber ich glaube, dass uns die Tatsache, dass wir der Scheidungs- und Arbeitslosenwelle der Mitfünziger miterlebt haben, wieder zu traditionelleren Werten - zu den "wahren" Dingen im Leben - zurückführt. Das sollte uns eigentlich ein bisschen beruhigen...


Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Umfrage: Wer kennt eigentlich alle seine Facebook-Freunde?
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 04/04/2010
Diese Seite bewerten: 



Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Herzlose Wesen? Wenn Männer (zu) schnell eine Neue haben
Faul sein und trotzdem mehr schaffen? Warum Nichtstun total produktiv ist
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de