Liebe auf Facebook: Beziehungs­status und andere Katastrophen
  
Rettungsanker: Heimlich Status ändern
In diesem Artikel

Rettungsanker: Heimlich Status ändern


Wenn Sie Ihren Beziehungsstatus bereits angegeben haben und ändern müssen, ist das auch kein Grund zur Panik. Zum Glück lässt sich der Beziehungsstatus auch für die Öffentlichkeit unsichtbar ändern (wie immer ist das bei Facebook gut versteckt). Deshalb hier die Anleitung:

  • Auf dem eigenen Facebook-Profil einloggen, rechts oben den Button 'Profil bearbeiten' anklicken, es öffnet sich eine neue Seite.
  • Links unter den Menüpunkten 'Bearbeitung von Familie und Freunden' auswählen. Hier Beziehungsstatus ändern.
  • Damit der neue Status nicht öffentlich angezeigt wird, VOR dem Speichern die Einstellungen für diese Information anpassen. Rechts an der Seite befindet sich in dem Feld für den Beziehungsstatus ein kleiner Pfeil. Pfeil anklicken, es öffnet sich ein Drop-down-Menü, hier 'Nur ich' auswählen.
  • Anschließend ganz unten auf  'Änderungen speichern' klicken, fertig. Ihr Beziehungsstatus ist jetzt für alle anderen nicht mehr sichtbar, die Änderung wird ebenfalls nicht angezeigt.


Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

Veröffentlicht von
am 26/03/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Was Männer sich wünschen: Diese Eigenschaften braucht eine Traumfrau
Weil Mama die BESTE ist: Die schönsten Mutter-Sprüche
Ich statt wir: Wie du in einer Langzeitbeziehung du selbst bleibst
Endlich zufriedener sein: Die 5 besten Tipps gegen Perfektionismus
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Auf den Punkt gebracht: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst!
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Was steckt hinter Beziehungsunfähigkeit?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de