Frauen berichten...
Kaufsucht: Wenn Shopping zur Sucht wird
  
Anderen eine Freude machen, sich selbst eine Freude machen
In diesem Artikel

Anderen eine Freude machen, sich selbst eine Freude machen


Caroline ist hin- und hergerissen: Einerseits ist da die Versuchung, ein Produkt zu kaufen, das ihr gefällt. Andererseits der Eindruck, dass sie kein Recht hat, es für sich selbst zu kaufen.

Caroline behauptet, nichts zu brauchen, fragt sich aber nicht, ob ihre Bekannten etwas "brauchen", bevor sie ihnen eine Freude macht. Dieses Paradox zeigt, dass sie das Gefühl hat, dieser Freude selbst nicht würdig zu sein.
Fazit: Die "anderen" ermöglichen es ihr, der Shopping-Versuchung nachzugeben und werden eine Art Alibi, eine Rechtfertigung zum Kauf. 
Carolines eigene Freude erscheint ihr nicht legitim genug. Indem sie sich hinter dieser Schenk-Absicht versteckt, handelt sie dann im Exzess und gibt Unsummen aus.
 
Und warum fällt es ihr anschließend so schwer, die Geschenke abzugeben? Die Tatsache, dass sie beim Kauf nur an die Freude der anderen denkt, nimmt ihr in dem Moment alle Skrupel. Doch später kommen dann Schuldgefühle auf: Die Geschenke behalten und anhäufen, ohne sich ihrer zu bedienen, ist der unbewusste Versuch, den Kauf-Akt rückgängig zu machen und zu verneinen.

Der Rat der Psychologin: Caroline muss an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten und sich von Zeit zu Zeit selbst ein kleines "Extra" gönnen - und sei es noch so gering. Sie muss lernen, sich selbst etwas Gutes zu tun ohne dabei die Freude der anderen vorschützen zu müssen.


Video: Yippie-Momente - Diese kleinen Dinge machen uns richtig happy!

  • Yippie-Momente - Diese kleinen Dinge machen uns richtig happy!
  • Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!
  • 10 Yippie-Momente, in denen wir uns direkt viel wohler fühlen

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 11/01/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kaufsucht : Shopping, Sucht


Was gibt’s Neues? 23/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Die Top 10 Kamasutra-Stellungen für Angeber
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de