Gesittet durchs Leben: Kleiner Knigge für den Alltag
 Foto 8/8 
Begrüßung
In diesem Artikel

Begrüßung


Gib der lieben Tante die Hand – so haben wir es als Kind gelernt. Wer und wie und in welcher Reihenfolge, musste sich uns später erschließen. Wer nicht aufgepasst hat, hier noch mal in aller Kürze. Auch in Zeiten von Alice Schwarzer und der Emanzipation gilt: Man gibt zuerst der Dame die Hand. Diese darf dabei sitzenbleiben.

Trifft man eine große Gruppe von Leuten mit mehreren Männern und Frauen, kann man auch der Reihe nach gehen. Ausnahme: Im Job gelten Stellung und Rang. Der Ranghöhere wird zuerst begrüßt. Heißt also: Zuerst sollte der Chef begrüßt werden und dann die Sekretärin oder Empfangsdame. Dabei sollte man sich auch von seinem Stuhl erheben.

Aber keine Ausnahme ohne Ausnahme: Im Privatleben gilt das nicht. Sollten Sie also Ihren Chef bei einem Stelldichein mit seiner Sekretärin treffen, geben Sie zuerst ihr die Hand.



Video: Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!
  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Veröffentlicht von
am 24/04/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Ist es okay, einen Orgasmus vorzutäuschen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de