Komm knuddeln!
Kuscheltier-Komplex: Erwachsene in Teddys' Klauen
  
Kuscheltier - Ein Grund zur Scham?
In diesem Artikel

Kuscheltier - Ein Grund zur Scham?


Ist ein Kuscheltier ein Grund zur Scham?
Warum sollten man sich deswegen schämen, wenn es ein Mittel ist, seine Ängste zu bewältigen?

Und doch verheimlichen viele ihrem Umfeld ihre Kuscheltier-Liebe.
Generell heißt es: Wenn man groß ist, ist man nicht mehr klein, also braucht man kein Spielzeug mehr. Daher die Angst, "verurteilt" zu werden. Man befürchtet, nicht mehr ernst genommen zu werden und in den Augen der anderen ein seltsamer Vogel zu sein. Das ist vor allem beim Lebenspartner der Fall. Aber im ganz persönlichen Rahmen sollte nichts uns daran hindern, zu unseren Vorlieben und Bedürfnissen zu stehen!

Oft weiß die Familie darum und macht Witze, was sehr verletzend sein kann. Sollte die Familie solche Scherze vermeiden?
Ich denke, es ist - vor allem für die Eltern - wichtig, die Beziehung zu respektieren. So wie sie sie in der Kindheit respektiert haben. Man spricht im Fachjargon von einem "Übergangsobjekt", das heißt von einem Objekt, mit dem das Kind lernt, mit seinen Trennungsängsten umzugehen. Es ist vielleicht nützlich, die Eltern daran zu erinnern, dass wir alle solche Übergangsobjekte besitzen. Zum Beispiel die Musik, mit der wir uns verbunden fühlen.


Video: Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?

  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Geht's noch? 11 Dinge, die ein Date SOFORT beenden
  • Du weißt nicht, ob dein Schwarm solo ist? SO solltest du lieber NICHT nachfragen!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 28/12/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kuscheltier-Komplex


Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Ist es okay, einen Orgasmus vorzutäuschen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de