Lieblingsfarben & ihre Bedeutungen

 
Lieblingsfarbe
Lieblingsfarben und ihre Bedeutungen


Ob beim 'Mensch-ärger-Dich-nicht'-Spiel, bei der Wahl der Blumen oder sogar beim Klamottenkauf: Instinktiv greift man hier gern zu einer ganz bestimmten Farbe, weil man sie schlichtweg am liebsten mag und sich gern mit ihr umgibt. Vielleicht hat sie auch eine besondere Wirkung auf die Stimmung oder man setzt bereits von Kindesbeinen an auf diese Farbe.

Von ausgeglichen über harmoniebedürftig bis temperamentvoll: Unsere Lieblingsfarben sagen auf jeden Fall einiges über den Charakter aus. Manchmal verraten sie auch etwas ganz Überraschendes:



Bild: © Getty Images




sn  

Video: 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest

  • 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest
  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 



Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Allein unter Eltern: Wenn plötzlich alle Freunde Kinder haben
Bin ich glücklich? 15 Fragen, die wir uns stellen sollten
Und es gibt sie doch! DAS sind die sieben übelsten Fehler beim Sex
Was macht dich WIRKLICH attraktiv? Mach jetzt den Test!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wann hatten Sie das letzte Mal richtig Herzklopfen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de