Mimik-Check: Wie gut kommt Ihr Geschenk an?

Top-Geschenk oder Flop-Geschenk? - Mimik-Check: Wie gut kommt Ihr Geschenk an?
Top-Geschenk oder Flop-Geschenk?
Echt oder gespielt? Wenn an Heiligabend die Geschenke ausgepackt werden und die Geschenkidee ein Flop ist, dann gibt das kaum ein Beschenkter ehrlich zu. Doch wie kann man erkennen, ob die ausgesuchten Gaben wirklich gut ankommen, und wie kann man selbst dafür sorgen, dass einem eine herbe Geschenk-Enttäuschung nicht ins Gesicht geschrieben steht?

Tatjana Strobel, führende Menschenkenntnis-Expertin und Bestseller-Autorin, verrät die Top-Merkmale für echte Freude: "Wenn der Beschenkte kurz die Augen schließt und sich außerdem die Pupillen vergrößern, ist das ein sehr gutes Zeichen. Ziehen sich dann auch noch die Augenringmuskeln zusammen, sodass sich die Augen verengen, ist das ein Zeichen für einen wahren Glücksrausch. Super, das Geschenk ist angekommen!“

Wer beim Empfang eines Geschenks ein sogenanntes „soziales Lachen“ aufsetzt, will eine negative Emotion überspielen. Im Gegensatz zur echten Freude verändern sich die Gesichtszüge nicht synchron, sondern partikulär. Ziehen sich nur die Mundwinkel nach oben, ist das ein untrügliches Zeichen für einen Flop. Das Hochziehen nur einer Augenbraue, deutlich wahrnehmbare Schluckreflexe und eine erhöhte Stimmlage ergänzen dieses Signal und zeigen: dieses Geschenk ging daneben.

Warum diese Merkmale so untrüglich sind? "Der Mensch kann diesen Teil seiner Mimik kaum bewusst beeinflussen. Der Körper setzt die Signale aus dem Gehirn sofort um, wenn ein Gedanke aufkommt. So lassen sich Lügen, Freude und Enttäuschung für den Profi leicht erkennen", sagt Tatjana Strobel. Wie bei allen Wissenschaften ist allerdings auch beim Mimiklesen der Anfang schwer: Profis können über 300 Merkmale allein im Gesicht beobachten. „Viel Erfahrung und jede Menge Wissen“, sieht die Expertin als Grundlage für erfolgreiches Gesichterlesen.

Übrigens: Ist man selbst ein Opfer eines unpassenden Weihnachtsgeschenks, hilft ein einfacher Trick: „Versuchen Sie, an etwas anderes, Schönes zu denken, das kann die Schlüsselreize positiv beeinflussen“, rät Tatjana Strobel.

3 Merkmale für ein Top-Geschenk

  • Augenringmuskel zieht sich zusammen (Freude)
  • Pupillen vergrößern sich (emotionale Beteiligung)
  • Arme und Hände zeigen nach oben
3 Merkmale für ein Flop-Geschenk

  • Unterlippe leicht hochgeschoben
  • Augenringmuskel zieht sich nicht zusammen
  • Kinn legt sich in Falten

__________________________________________________________________



Zur Person:
Tatjana Strobel ist Sozialpädagogin und machte sich 2008 mit ihrer eigenen Coaching-Firma selbständig. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und ist eine zum Thema Menschenkenntnis gefragte Expertin. Tatjana Strobel lebt in Zürich. Zuletzt erschien im Goldmann Verlag ihr Bestseller "Ich weiß, wie du fühlst".
__________________________________________________________________




es

  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert

Veröffentlicht von
am 21/12/2011 10:37:00
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die wollen doch nur spielen: Zauberhafte Sextoys für die Handtasche
Achtung! 10 Männer-Typen, die du auf keinen Fall daten solltest
Beste Freundin: 8 Dinge, die sie auf jeden Fall drauf haben sollte
Love yourself: Diese Dinge sollte jede Frau für sich selbst tun!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Hormonelle Verhütung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de