Glucke oder Kumpel: Welcher Mutter-Typ ist Ihre Mama?

Die Autoritäre

   

Ihre Mutter ist ganz schön streng - Die Autoritäre
Ihre Mutter ist ganz schön streng
Manchen Kindern fehlt ein fester "Rahmen". Das war bei Ihnen nicht gerade der Fall! Ihre Mutter scheint Sie nach ihren eigenen Prinzipien erzogen zu haben, die sie zu Universalwerten gemacht hat. Sie hat bestimmt ein starkes, wenn nicht sogar autoritäres Temperament.

Das hat Sie vielleicht als Teenager gestört, in diesem Alter, in dem man versucht, die eigene Persönlichkeit und eigene Ideen zu entwickeln. Es ist sogar möglich, dass Sie darunter gelitten haben. Manche Mütter haben Angst, Ihre Tochter könnte Ihnen "entrinnen" und versuchen, eine Abhängigkeitsbeziehung aufrecht zu erhalten. Es ist oft schwierig, sich dieser mütterlichen Umklammerung zu entziehen. Die jugendliche Revolte hilft manchmal bei der Befreiung aus einer zu autoritären Beziehung. Manche Mädchen ziehen jedoch ein unterwürfiges Verhalten vor. Denn dadurch können sie die Hoffnung aufrecht erhalten, dass die Mutter eines Tages die ersehnte sanfte und verständnisvolle Mutter wird.

Sie hätten gerne eine Mutter gehabt, die eher die Rolle einer Freundin übernimmt? Machen Sie sich keine Illusionen - Sie werden nie diese Art von Beziehung zu Ihrer Mutter haben. Doch denken Sie daran, dass Ihre Mutter nur nach den Regeln lebt, die ihr selbst von ihren eigenen Eltern übermittelt wurden. Das dürfen Sie ihr nicht übel nehmen.
 
Diese Regeln haben übrigens auch ihr Gutes, denn sie haben Ihnen psychische Stärke vermittelt. Akzeptieren Sie, dass Ihre Mutter so ist, wie sie ist. Dann können Sie sich von ihr abgrenzen und wirklich die Wünsche zum Ausdruck bringen, die Sie in sich hegen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Unterschiede - und lassen Sie sie zu.




  
 


Fragen:

Profile: Die Autoritäre

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von
am 11/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Welcher Mutter-Typ ist Ihre Mama?

Was gibt’s Neues? 27/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Studie beweist: Deswegen sind Singles gesünder als vergebene Menschen
Zu nett? Warum wir das Interesse an Menschen verlieren, die uns nachlaufen
Die wollen doch nur spielen: Zauberhafte Sextoys für die Handtasche
Achtung! 11 Männer-Typen, die du auf keinen Fall daten solltest
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was ist der größte Abtörner bei Männern?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de