Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks

Verantwortlicher durch Yoga-Lehrerin

 
Verantwortlicher durch Yoga-Lehrerin

Carmen (33), Grafikerin.

Fitness-Center. Das kam für mich nicht in Frage. Ich kenne mich. Ich würde die 700 € Jahresabo zahlen, ein paar Mal hingehen und dann nie wieder einen Fuß in den Fitnessraum setzen. Ich hätte jedes Mal eine neue Ausrede! Aber als eine Freundin mir vorgeschlagen hat mich in einen Yogakurs einzuschreiben habe ich ja gesagt. Sie hat mir gesagt "Du wirst sehen, das verändert Dein ganzes Leben". Sie wusste gar nicht wie sehr sie recht behalten sollte. Ehrlich gesagt habe ich nicht daran geglaubt als ich zum ersten Mal hingegangen bin. Ich dachte, dass ich zu rational dafür bin, zu "großstädtisch". Aber mein Körper hatte etwas Entspannung nötig.

Eine einzige Stunde hat genügt um meine Meinung zu ändern. Ich habe den Kurs zwei Monate lang regelmäßig besucht. Und eines Abends war ich unerwartet ganz allein mit dem Coach. Wir haben den Kurs ganz in Ruhe abgehalten und sind danach etwas trinken gegangen. Sie hat mir ihren Werdegang erzählt: Sie hatte alles hingeworfen um in Indien für eine humanitäre Organisation zu arbeiten, dann kam sie wieder nach Europa zurück... Ich habe mich total lächerlich gefühlt, zu oberflächlich, zu rational, zu fest verankert in unserem System...

Ohne zu versuchen mich von ihrem Lebensstil zu überzeugen hat sie mir erklärt warum sie Bio-Produkte isst, warum sie ihre Abfälle konsequent trennt, warum sie in Dritte-Welt-Läden einkauft. Und ich habe sie verstanden. Heute versuche ich wie sie unseren Planeten zu respektieren. Ich habe mich etwas von meinen großstädtischen Reflexen befreit. Manche sagen vielleicht, dass ich nur auf einem neuen Trip bin. Ich würde eher sagen, dass ich verantwortungsbewusster geworden bin.




  
  


Video: Der Moment ... wenn jemand einfach durch deine Handyfotos guckt!

  • Der Moment ... wenn jemand einfach durch deine Handyfotos guckt!
  • 10 Yippie-Momente, in denen wir uns direkt viel wohler fühlen

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 24/07/2008
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was wollten Sie Ihrem Ex schon immer mal sagen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de