10 praktische Tipps:
So tappen Sie nicht in die Schuldenfalle

Bar bezahlen

 

 - Bar bezahlen

Es ist wissenschaftlich bewiesen:
Wer bar zahlt, gibt weniger aus!

Denn wenn Sie das Geld mit den Händen greifen, wird Ihnen bewusst wieviel Sie wirklich ausgeben.

Deshalb: Verzichten Sie nach Möglichkeit auf das Bezahlen mit der EC-Karte.

Denn bargeldlos getätigte Einkäufe scheinen problemloser und einfacher, verleiten aber zu überflüssigen Ausgaben.

Schlimmste Schuldenfalle:
Kreditkarten. Wer mit dem tückischen Plastikgeld bezahlt, muss mit bis zu 19 Prozent Zinsen rechnen!




  
  

Video: Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben
  • Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 24/03/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis So entgehen Sie der Schuldenfalle

Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
9 Gründe, warum kleine Brüder die besten sind!
Zum Dahinschmelzen: 5 heiße Geschenkideen für deinen Liebsten
Astro-Sex: DAS ist die perfekte Sexstellung für dein Sternzeichen
100 oder 10 Prozent? Wie viel Perfektionistin steckt in dir?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Straßenumfrage: Mit wem macht der Urlaub mehr Spaß?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de