Schluss mit Angst und Zweifel! Tipps für mehr Selbstwertgefühl
  
Sich öffnen und mitteilen
In diesem Artikel

Sich öffnen und mitteilen


Ihr Buch soll Betroffenen helfen, an sich zu arbeiten. Was ist neu?
Es gibt bislang kaum einen Ratgeber, der darauf hinweist, dass es nicht immer nur um Selbstschutz geht. Die Schwächen, die unsichere Menschen an sich beobachten, sind nämlich gar nicht das Problem. Das wirkliche Problem ist, dass diese Menschen oft konfliktscheu sind und so mit ihrer Umwelt anecken.

Was sollten unsichere Menschen ändern?
Sie sollten sich klar machen, dass es sich lohnt, die eigene Angst zu überwinden. Wenn der Gekränkte nicht sagt, was in ihm vorgeht, bekommt sein Gegenüber nie die Chance, etwas klarzustellen oder sich zu entschuldigen. Nur wenn man das erkennt, kann man an der Situation etwas verändern.

Was heißt das konkret?
Es darf nicht nur um Selbstschutz, sondern es sollte auch um die Mitmenschen gehen. Wenn man sich in einer Situation gekränkt und verunsichert fühlt, kann man sich zum Beispiel vornehmen: "Beim nächsten Mal sage ich aber etwas. Das wäre auch dem anderen gegenüber fair." Dieser Veränderungsprozess geht natürlich nur in kleinen Schritten und nicht von heute auf morgen.


Video: Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!

  • Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

Veröffentlicht von
am 31/10/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der große Image-Test: Bist du dir deiner Wirkung bewusst?
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Straßenumfrage: Welche dummen Anmachsprüche mussten Sie sich anhören?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de