Probier's mal mit Gemütlichkeit!
Slow life: Langsamer leben macht glücklich!
  
Man nimmt sich einfach die Zeit
In diesem Artikel

Man nimmt sich einfach die Zeit


Die aktuelle Situation:
Die Deutschen schaffen es nicht mehr, sich Zeit zum Genießen zu nehmen. Die Freizeit ist nicht frei, sondern verplant. Nichtstun gilt als schlecht: Wer rastet, der rostet!

Selbst zu Hause, wenn äußere Stressfaktoren wegfallen, geht der Stress innerlich weiter, wie Dr. Christoph Koban, Psychologe der Ruhr-Universität Bochum in einem Interview mit dem Portal „Der Westen“ erklärt. „Diese Personen grübeln oft und sind unzufrieden, ändern jedoch vielleicht weniger an ihrer Situation, als möglich wäre“. 

Obwohl wir wissen, dass unser Lebensrhythmus unerträglich wird, fügen wir uns trotzdem neue Verpflichtungen hinzu. „Wir sehnen uns nach Erholungspausen (…), aber der Drang, uns schnell wieder in eine neue Tätigkeit zu stürzen, ist stärker als wir“ analysiert der Soziologe Jean-Claude Kaufmann.

Die-Slow-Movement-Alternative:
Eines nach dem anderen erledigen und so einfach es klingt: ab und zu herzlich lachen.

Prominente Beispiele:
Balu - der Bär aus dem Film "Dschungelbuch". Keiner singt so schön davon, wie man langsam glücklich sein kann: "Probiers mal mit Gemütlickeit ,mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg, und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich isst, dann nimm es dir egal von welchem Fleck ...

Carl Honoré, der Verfasser der Langsam-Bibel, die weltweit übersetzt wurde: Slow Life: Warum wir mit Gelassenheit schneller ans Ziel kommen" (Goldmann Verlag), kritisiert die ewige Steigerung von Aktivitäten, Zielen und Schnelligkeit, die seiner Meinung nach keinen Erfolg produziert: "Ich denke, dass diese Kultur der Schnelligkeit unserer Gesundheit, unserer Ernährung, unseren Beziehungen, der Qualität unserer Arbeit und unserer Kreativität schadet." Selbstverständlich will er damit nicht die Faulheit verherrlichen. Ganz im Gegenteil. Er findet einfach nur, dass es eine große Kraftquelle ist, wenn man es schafft, im richtigen Moment langsamer zu werden.


Video: Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 13/09/2010
Diese Seite bewerten: 



Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Das Geheimnis ums Dekolleté: Warum stehen Männer eigentlich so auf Brüste?
Endlich! 5 Antworten auf die Frage: Wie bekomme ich einen Orgasmus?
Achtung! 12 kleine Angewohnheiten, die deine Beziehung zerstören können
Pssst! Diese 7 Dinge finden Männer an Frauen WIRKLICH unwiderstehlich
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Wann ist eine Paartherapie sinnvoll?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de