Probier's mal mit Gemütlichkeit!
Slow life: Langsamer leben macht glücklich!
 Foto 7/7 
Nachhaltiger konsumieren
In diesem Artikel

Nachhaltiger konsumieren


Die aktuelle Situation:
Schuhe, Klamotten, Deko, Food, DVDs... wir sind alle irgendwie Shopping-Addicts. Aber dann kam die Krise und die globale Erderwärmung. Das sind mindestens zwei gute Gründe, um über das eigene Konsumverhalten nachzudenken.

Die Slow-Life-Alternative:
Die Anhänger der Slow-Life-Bewegung sind in den letzten Jahren in allen Branchen aktiv geworden: Mode, Kosmetik, Design, Reisen, Möbel... Das Ziel: Weniger, aber dafür besser und nachhaltiger verbrauchen. Der Konsument ist mündig und kann die Welt durch seine Kaufentscheidung verändern. Die Bewegung nähert sich damit dem Grundgedanken der nachhaltigen Entwicklung an. Das bedeutet im Klartext: Klamotten kaufen ja, aber aus ökologischen Fasern, die länger halten.

Wir lernen, im Einklang mit dem Planeten zu leben: "Die Öko-Bewegung basiert auf der Erkenntnis, dass wir zu schnell konsumieren. Mit „Slow“ nehmen wir uns die Zeit, tiefgreifend über unser Tun nachzudenken: wie wir bauen, wie wir konsumieren und welche Auswirkungen unser Handeln hat.“ meint Carl Honoré, kanadischer Journalist und Mitbegründer der Slow-Life-Bewegung.

Prominente Vorbilder:
Sie, und zwar am besten schon ab morgen!

Mehr dazu auf goFeminin.de:
> Test: Sind Sie ein Umweltengel?

> 7 Ideen für umweltfreundlichen Sex

Was Europas Frauen über Umweltschutz denken


Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 13/09/2010
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 



Was gibt’s Neues? 22/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Tückische Gefahr HP-Viren: Das solltet ihr darüber wissen
Warum wir aufhören sollten, andere ständig nach dem Kinderwunsch zu fragen
Mach den Test: Bist du ein Hypochonder?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Top 10: Die beliebtesten Sexstellungen aus dem Kamasutra
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de